Mathematik A Klausur mit Lsg vom Prof..pdf

Exams
Uploaded by Anonyme Cutie-Pie 432 at 2019-03-03
Description:

Mathematik A Klausur mit Lösungen

 +1
112
7
Download
Wo kommt das denn her? :S
kann jemand diesen part erklären?
pq Formel
Danke hab meinen fehler schon gemerkt. Habe einfach vergessen aus der -2 ne +2 zu machen in der wurzel
Die Wurzeln sollten hier nicht mehr stehen oder ?
Ne die sollten nicht sein. Oben wurden die ja auch weggestrichen aber unten anscheinend vergessen. Durch pq erhält man ja √1-5 = √-4 = √4 * j = 2j
Wurzel4•wurzel j^2 ne ?
Mal ne ganz blöde Frage: Wie kommt man hier auf die wurzel 3/2 ? Um die Brüche zu Teilen wird ja mit dem Kehrwert multipliziert ( wie es auch hier gemacht wurde). Dabei kommt ja 12 durch wurzel 24 als ergebnis raus. Wie wurde dieser bruch jetzt zu wurzel 3/2 umgeformt? Stehe grad komplett aufm schlauch ?
View 10 more comments
Ich glaube wegen dem minuszeichen vor 4/3j
immer wenn die Im(z) negativ ist, hängst du quasi vor deinen Winkel Phi ein "-" also wird aus Pi/6 einfach -Pi/6
Kann mir jemand erklären was hier gemacht wurde? Ich weiß nur das die 3. Wurzel von 8 und 3 gezogen wurde aber das mit den e's was wurde da gemacht?
View 3 more comments
wo hast du diese formel her? Danke
Kapitel 5 von der Vorlesung (5.8 wie geschrieben :)
Kann jemand vll diesen Teil erläutern? Insbesonders das Ende. Der Anfang ist mir klar. Danke
View 2 more comments
Mit dem umschreiben habe ich teilweise auch noch ein wenig probleme mit. Ich kann dir die Videos von Daniel Jung dazu empfehlen. Und www.formelsammlung-mathe.de hat ziemlich gute Übersichten zu den regeln.
Danke. Daniel Jung hat mich schon durch die komplette Schulzeit gebracht und ich lerne fast alles mit seinen Videos.
No area was marked for this question
Kann mir vielleicht jemanden erklären wann man welche Aufleitungsmethoden benutzt? ( Bei der Aufgabe mit den Integralen )
Das muss man immer nach der Situation entscheiden. Die Playlist von Daniel Jung zum integrieren ist ziemlich gut.