Ist die Zusammenfassung hier ausreichend? Kann jemand was dazu sagen
Würdet ihr die Vertiefung empfehlen?
Noten sind raus
View 1 more comment
Same
Ich hab eine 3,0. Um ehrlich zu sein, hätte ich mich auch bei einer schlechteren Note nicht gewundert, weil ich ein wirkliches Zeitproblem hinten raus hatte, zufrieden bin ich mit der Note aber auch nicht und ich werde definitiv versuchen, sie zu verbessern.
Was habt ihr für eine Note? 🙆🏻‍♂️
Hallo zusammen, ich hoffe es geht euch allen gut und ihr seid und bleibt gesund! Weiß jemand wann die Noten rauskommen..hat sich jemand drüber informiert?🤔
Letztes Wintersemester waren es knapp 6 Wochen, also müssen wir uns denk ich noch 1-2 Wochen gedulden. Kann sich aber natürlich durch die aktuelle Situation auch noch verlängern :/
Wie war die Klausur bei euch?
View 8 more comments
Lass das machen !
Die werden da eh nicht drauf eingehen
Mal ganz ehrlich, mehr Aufgaben konnte er nicht stellen? Was sollte die zweite Aufgabe? Total verwirrend, weil man ja iwie nur eine Technik aufschreiben sollte, Kognitive Lerntheorien war genauso überflüssig und nebensächlich.
Viel Erfolg, Leute! Glaube fest daran, dass ihr/wir das packen! 😊
Jemand noch wach und weiß was hier die Kritikpunkte sind ? ☺️
Ehm das keine kognitive Bewertung möglich ist und das automatische Emotionen ausgeschlossen sind
Daaaankeee
,,Deklatorisches Wissen bezieht sich auf die gedanklichen Vorgänge bei der Bildung, Verknüpfung und Anwendung des Wissens.“ Kann mir einer sagen ob das stimmt? Hatte die Antwort mal irgendwo gesehen aber finde das nicht wieder
Die Aussage ist falsch. Das ist das prozedurale Wissen.
Vielen Dank!
Bei trommsdorf rechne ich mit den Werten im Betrag oder ? Also ich rechne nicht mit Minuswerten, richtig ? :)
Richtig.
Kurze Frage: Wenn die Aussagen in Aufgabe 1 korrekt sind, reicht es da aus einfach richtig oder korrekt hinzuschreiben?
View 1 more comment
Bei falsch muss man ebenfalls nichts ausführen oder ?
Genau.
Kann mir jemand helfen? Ich weiß nicht so ganz, wie man das hier machen soll. Wie soll ich anhand dieser Werbung sagen, ob es der Zielgruppe entspricht? Oder Wettbewerber? Was ist mit dem Beeinflussungsziel? Ich kenne zwar die Sozialtechniken der Kommunikation, aber ob es hier gut umgesetzt ist oder nicht weiß ich nicht. Kann jemand mit der Aufgabe was anfangen?
View 9 more comments
@Ab Cd, 4. relevante Informationen vermitteln meinst du wohl ;)
Aaahh hahaha 😂😂 danke @olaf 😂
Aussage 2 ist ja ziemlich sicher die Verstärkungshypothese/Confirmation Bias. Bei Aussage 1 bin ich mir allerdings unsicher. Würdet ihr sagen damit ist Word-of-mouth gemeint?
Würde zur ersten Aussage sagen, das ist der Agenda Setting Effekt: Medien bestimmen, über was wir reden Die zweite Aussage hätte ich auch so beantwortet wie du
Und was wäre der Effekt für die erste Aussage ?
Hi habt ihr Ideen, was man hier antworten soll?
View 8 more comments
Weiß mittlerweile jemand mehr? Die Aufgabe gab in der Klausur ja immerhin ganze 13 Punkte 😶 Stand jetzt wissen wir ja nur, dass die Reihenfolge: Marke, Produkt, Botschaft sein sollte. Aber das kann ja auch nicht alles sein eigentlich 🤔
Um ehrlich zu sein, denke ich doch. Wenn man das noch ein bisschen ausschmückt und auf alle drei Fragen eingeht, denke ich schon, dass 13 Punkte passen.
Ist das richtig? Hätte jetzt gedacht die Denkschablonen kommen bei der Produktbeurteilung zum Einsatz, und Schemata sind nur für das Wissen und Lernen zuständig 🤔
View 1 more comment
ah okay, danke! An auch beide natürlich 😊
Ja die Aussage ist richtig, hat er in der letzten Vorlesung gesagt, also die Lösung..
Hi habt ihr hier Lösungsvorschläge? Für mich sind das beide Ambivalenz-Konflikte aber denke nicht, dass das richtig sein kann haha