Kapitalmarkttheorie und Portfoliomanagement      

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
76
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo Zusammen, Ich möchte das Fach gerne im Winter schreiben, da die Unterlagen die ich hier finde sehr interessant klingen. Fällt das Fach im allgemeinen eher gut oder schlecht aus? VG und besten Dank für eure Antworten!
Weiß nicht allgemein, aber dieses Semester sind die Noten mittlerweile raus, also falls du in der Uni am Aushang vorbeikommst oder jemand das hier hochlädt, könntest du gucken
Hat jemand die Probe Klausur rechnet? Ich denke wahrscheinlicher gibt es Fehler in der Lösungen, z.B. Aufgaben 1. PF2. Risiko 16,93% ?
View 10 more comments
So, hab jetzt hochgeladen, so wie ich es gerechnet habe (ob alles richtig ist, sei dahingestellt) - da sieht man besser, was bei den Tracking Error Sachen und dem GVMP passiert
👍🏻👍🏻👍🏻
Hallo! Hier ist mir ein Fehler unterlaufen. Die fiktiven Anteile X aus der Ausschüttung berechnet man anders. Laut Wertentwicklung soll sind die 24 Anteilswert vom Anfang um 18% gewachsen = 24 * 1,18 = 28,32 Teilt man den fiktiven Anlagewert in t1 durch den tatsächlichen erhält man die fiktiven Anteile X = (28,32/26,12) - 1 = 0,0842 Die untere Rechnung stimmt prinzipiell, solange man X = 0,1746 durch X = 0,0842 austauscht. Das korrekte Endergebnis sollte dann A = 2,2211€ sein (falls ich mich nicht nochmal geirrt habe). Zum Vergleich betrachte man Aufgabe 7, Übung 1!
Hallo, vielen Dank, dass du deine Lösungen hier eingestellt hast. Ich habe die Aufgabe 3 in der Klausur SS15 anders gerechnet. Da in b nach dem Vergleich zwischen 2013 und 2014 gefragt war, habe ich die TEs jeweils für 2013 und 2014 getrennt berechnet. Ansonsten kann kein Vergleich in Aufgabenteil b erfolgen, oder wie siehst du das? Meine Ergebnisse: TE1 2013: 0,09 und TE1 2014: 0,02 TE2 2013: 0,0955 und TE2 2014: 0,0141 TE2emp. 2013: 0,1103 und TE2 emp. 2014: 0,0516
Oh, stimmt, das macht sehr viel mehr Sinn! War bei b) auch verwirrt gewesen, weil ich nicht wusste, worauf die Frage hinauswollte. Ich hab die a) falsch gelesen/interpretiert und die beiden Jahre als 1 Periode behandelt. Wenn man getrennte TE für 2013 und 2014 berechnet kann man die natürlich viel besser vergleichen. Ich hab jetzt nicht nachgerechnet (wollte die Klausuren morgen nochmal machen, also, falls ich dann andere Ergebnisse hab, schreib ich nochmal), denke aber, dass deine Lösungen richtig sind! Besten Dank für die Korrektur :)
Weiß jemand was letztes Jahr dran kam? Also ähneln die Klausurfragen sehr den Übungsaufgaben bei Asset und Investement?
Korrektur: Die Wertentwicklung entspricht dem fiktiven Anlagewert in t1/*Anlagewert in t0* Je nach dem, was in der Aufgabenstellung gegeben ist, muss man mit tatsächlich gehaltenen Anteilen und Ausgabepreisen umrechnen, aber die Wertentwicklung bezieht sich auf den ursprünglichen Anlagewert. Daher lässt sich im Umkehrschluss schreiben: Anlagewertwert in t0 * (1+ Wertentwicklung) = fiktiver Anlagewert in t1
Hat jemand Klausur WS15/16, A4 gelöst?
Kapitel 4.1, Folie 380. Ich weiß nicht, was die Grafik aussagen soll. Es geht um den Einfluss der Korrelation bei der Security Selection. Hat sich da jemand was aufgeschrieben zu oder kann es sonst erklären? Danke!
Ist jemand heute bei der Eingrenzung und kann die Infos hier einstellen?
Hallo, es wurde nichts ausgeschlossen. Übungen wichtig aber auch VL Stoff sehr wichtig!
Hallo :) Hat jemand die Klausur schon geschrieben und kann kurz berichten, wie der Schwierigkeitsgrad so ist und wie die Klausur ausgefallen ist? Danke :)
Das würde mich auch mal interessieren :)
Hat einer Lösungen zu den Altklausuren und könnte diese hochladen? das wäre echt super :) Danke
Hat jemand Altklausuren, die er hochladen könnte?