Handelsbetriebslehre      

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
154
Next exam
SEP 23
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo, würde jemand mir bitte die Case Studies für nen schmalen Taler rüberschicken? Über den Link kann man die nicht mehr kaufen.
View 1 more comment
Nein, der link ist expired.
ich würde mich anschließen und auch kaufen wollen, wenn die jemand zur Verfügung stellt.. lg
Hallo Leute, ich habe die Kapitel 1 bis 5 vom Wintersemester 2018/19 zusammengefasst und hochgeladen. Leider konnte ich keine Abbildungen einfügen. Deswegen bitte die Vorlesungsfolien nicht vernachlässigen. Ich habe bewusst kaum etwas weggelassen. Hoffe, dass die Zusammenfassungen euch helfen. 😊 Ob und wann ich den Rest machen werde, kann ich jetzt leider nicht sagen. Wenn, dann erst ab Mitte August. Desweiteren habe ich noch ein paar Fragen. Wisst ihr, wie es mit den Case Studies aussieht? Was muss man da genau können? Habe gelesen, dass man die kaufen muss. Stimmt das, und wenn ja, wo kann man die kaufen? Wie sieht es mit den Lösungen aus? In moodle sind ja auch noch ein paar Foliensätze dazu vorhanden. Ich hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann. 🙂
View 8 more comments
Hey nochmal :) hast du dir die case studies mittlerweile gekauft ?
Hey, nein noch nicht. Werde es mir bald kaufen. :)
Wer hält denn die Vorlesung im WS 19/20 ?
Hey kann mir jemand die Lösungen aller Case Studies zukommen lassen? Würde dafür 20 Euro zahlen :)
View 6 more comments
Hätte auch Interesse
Die Case Studies sind doch hier mit den Lösungen drin.. oder habe ich was falsch verstanden ?
Hey, wie lernt ihr für den Case Studies Teil? In moodle sind glaube ich nicht die kompletten Lösungen vorhanden. Wie macht ihr das und wo kann man sich die Case Studies kaufen? :)
Wie lange müsste man für die Klausur lernen um gut zu bestehen? Meint ihr man sollte einfach auswendig lernen?
Kann man sich schon für die antizyklische Klausur anmelden?
View 4 more comments
Ja, die Klausur war sehr fair und die Folien haben definitiv auch ausgereicht! Allerdings sollte man sich auch die Case Studies angucken, da es dazu letztes Semester eine Aufgabe gab
Okay, danke :)
Hey, wisst ihr, wo man die Case Studies kaufen kann? :)
Hi, sehe ich das richtig, dass wir die Case Studies kaufen müssen?
View 5 more comments
Doch, die fragen schon nach den Fällen, wie gesagt anwenden. In der letzten Klausur ging es um das Business Model Canvas, in dem Fall um Groupon , sollten die jeweiligen Punkte ausfüllen anhand von dem Case.
@Anonymer Regenschirm: Hast Du zufällig deine Mitschriften, die Du uns zur Verfügung stellen würdest? Das wäre super super lieb
Hallo, ich überlege, die Klausur antizyklisch zu schreiben. Meint ihr, dass das machbar ist und könnt ihr die Vertiefung empfehlen? :)
View 1 more comment
Hey :) muss man dafür nur e-Commerce Unterlagen und die vorlesungsfolien lernen? Oder gibt es noch einen dritten Teil ?
Ok anscheinend auch Case studies..?
Hey, weiß jemand wann die Einsicht ist?
View 1 more comment
Hat die Einsicht schon stattgefunden, denn ich habe keine Mail erhalten ?
wenn du im Moodle-kurs angemeldet bist, dann hättest du schon im März längst eine mail bekommen müssen
Kann bitte jemand das Moodle-PW posten?
HANDEL1819 glaube ich
Hey habe eine frage wie die jetzige Klausur war ? was für themen vorkamen ? möchte es im september schreiben kommt was mathematisches vor? reicht es die skripte von moodle von handel und e commerce zu lernen sowie case studies damit meine ich steht dort schon alles ohne die vorlesung oder die übung besucht zu haben . danke im voraus gibt es jemanden der das jetzt nochmal schreibt ?
View 3 more comments
kann jemand der die Vertiefung Organisation und Handelsmarketing geschrieben hat, vielleicht kurz einen Vergleich schildern. Ich überlege evt. eins von beiden oder sogar beide zu schreiben, wobei ich auch die Veranstaltung in Orga nicht besuchen kann (Handelsmarketing, gibt es ja eh keine Veranstaltung). Welches Fach ist im Eigenstudium besser zu bewältigen?
danke nudelsuppe :)
Hat vielleicht jemand die Notenliste fotografiert? :)
würde gerne mal Handelsmarketing für mich einschätzen wollen. Da ich das vielleicht auch später in Betracht ziehe zu schreiben. Allerdings habe ich das Gefühl, dass man aufgrund der „angenehmen“ Vorlesung das Gefühl bekommt, dass die Klausur ebenfalls angenehm sein wird, was dem leider nicht so zu sein scheinen mag. Danke fürs Abstimmen...
Die Klausur war absolut machbar. Wenn du die Aufgaben aus den Übungen kannst und dir die Modelle aus dem Skript anschaust, hast du schon locker bestanden. Mit überschaubarem Zusatzaufwand dann auch gut.
Könntet ihr mir das PW für den Moodle Kurs sagen? :)
HANDEL1819 oder so ?
Ja genau - evtl auch nur das H groß, probier dich mal durch
Die Noten sind raus!:) Was habt ihr?
View 7 more comments
weiß jemand wann die Einsicht ist?
Könntet ihr mir das PW für den Moodle Kurs sagen? :)
Könntet ihr mir das PW für den Moodle Kurs sagen? :)
Hat jemand Erfahrungen aus dem Vorjahr wie lange die Korrektur dauert?
In den letzten zwei Semestern waren die Ergebnisse nach ca. 3 Wochen online :)
Viel Erfolg euch bei der Klausur morgen! :) Ich werde die Klausur antizyklisch schreiben, weil das zeitlich mit den anderen Klausuren nicht ganz gepasst hat. Könnt ihr mir dann morgen sagen was dran kam?
View 10 more comments
Ja das hab ich auch so aufgefasst und Shared-Cost-Effekt etc. hingeschrieben. Fand die Klausur insgesamt auch echt nicht toll. Nicht unfair, aber eben auch nicht super fair. Die Probeklausuren waren ja ein Witz dagegen und haben einen schön auf die falsche Fährte gelockt. Dachte die wären zumindest ein grober Richtungsweiser wie die "richtige" Klausur dann wird ...
Die hat gefühlt das ganze Script abgefragt, gehts noch? Nur 2 Punkte für Erklärungen etc. unangemessene Punkteverteilung für den Aufwand.
Könnt ihr alle Seiten des Skriptes? Habe locker 400 Karteikarten, aber auch nur 90% der beiden Skripte gelernt. Manche Sachen waren echt zu nervig zum lernen. Bei euch auch so? xD
View 2 more comments
Hab mir alles zusammengefasst plus ein bisschen aus der Literatur und hoffe, dass es damit einigermaßen klappt. Einiges kann man sich auch herleiten oder spontan überlegen, denke ich. Wenn man in der VL ein bisschen mitgedacht hat, wird das schon gehen.
Um die 400 habe ich auch. So wie die Probeklausuren gestellt waren, dürfte da rein gar nichts anbrennen
Hallo zusammen. Ich war soweit in allen Veranstaltungen, konnte aber in meinen Mitschriften nichts zum Thema Signaling-Effekt, bzw. wie Vertrauen signalisiert werden kann, finden. Außer den Beispielen im Skript. Hat da vielleicht noch jemand etwas?
View 7 more comments
Wenn die danach Fragen, kannst du noch die ganzen Preiseffekte erwähnen finde ich, die ja auch eine Signaling Funktion haben, also Preis als Qualitätsmerkmal-Effekt und sowas. Ausserdem sollte man da wahrscheinlich auch noch die kognitive Dissonanz irgendwie einbauen, weil man mit dem Signaling auch falsche/ungewollte Informationen beim Kunden verdrängen möchte. Also würde das so in die Richtung miteinander verbinden, hoffe liege damit nicht all zu falsch, aber dann merken die, dass man was gelernt hat xD
Also wenn da steht nennen sie 3 Arten um Unsicherheiten abzubauen (3 Punkte), werde ich denen bestimmt nicht einen von kognitiver Dissonanz erzählen. Ich glaube es geht denen eher darum in 1,2 Sätzen auf den Punkt zu kommen, als zu zeigen was man alles gelernt hat :D
Hey, kann mir jemand erklären wie die im Script Handel Kapitel 8 den Kapitalwert ausgerechnet haben? Komme auf die Tabelle also di eWerte nicht klar :( Danke im Voraus!!
View 5 more comments
Danke euch! :)
Chicken Nugget - wenn man das so aufschreibt, ist das auf jeden Fall richtig. Mit Bruchstrich aber nicht unbedingt nötig. Ich glaube, das kommt auf den Taschenrechner an - bei meinem kann man richtig Brüche (mit Bruchstrich und allem) eingeben, da muss man keine Klammer um den ganzen Nenner setzen, aber bei Taschenrechnern, wo die Eingabe nur in einer Zeile geht, da muss das sein, ja.
Dieses Deutsch-Englisch-Mischmasch ist doch echt Murks. Lernt ihr tatsächlich die englischen Diagramme und Definitionen auswendig? Und wie wollen die unsere Übersetzungen aus der englischen Literatur bewerten?!
View 4 more comments
Ich denke wohl auch, dass das Leute vom Lehrstuhl ganz ordentlich korrigieren werden. Ist nur etwas blöd zum lernen, zumindest die Definitionen hätten die auch mal übersetzen können. Nur damit alle von demselben Stand ausgehen
Ja ganz ehrlich viele Lehrstühle finden das toll von wegen International und wir sind ja an einer Universität. Ich hab mir die englischen sachen übersetzt und lerne die Definitionen. Ich kann mir so schon nicht viel merken, da werden englische Definitonen nicht lange kleben bleiben :D
Hat schon jemand das Ergebnis aus der Probeklausur A5) aus dem Costumer Lifetime Value? :)
View 17 more comments
Ne du hast hast mit 1,06^1 immer angefangen, weil 1,06^0 ist = 1. Oder übersehe ich was. Edit: Du hast recht, hab´s übersehen.
Ja genau, man startet in jedem Fall mit t=0, unsere "Meinungsverschiedenheit" bezog sich ja nur darauf, ob der erste Beitrag jetzt sofort (t0) oder am Ende des Jahres (t1) bezahlt wird. Und dazu würde ich dann eine Annahme in der Klausur machen :)
Habe mal zur Flipper bzw. Bowling Metapher. Es geht doch eigentlich nur darum, dass bei der Bowling Metapher nur Marketingaktivitäten und traditionelle Medien auf die Kundenreaktion einfluss nehmen, das heißt das Unternehmen kaum gucken mussten was ja so in ist und worauf Kunden online achten. Da ging es eher darum dass das Unternehmen gute Werbung liefert und bei der Flipper Metapher können mehr sachen die Aktivitäten des Unternehmens beeinflussen. Andere Konsumenten und Social Media, weil der Konsument mehr darauf achtet, was andere machen. Das heißt auch wenn das Produkt gut ist und das Marketing theoretisch gut, kann es trotzdem passieren dass die Kundenreaktion anders ist als erwartet. habe ich das so richtig verstanden (in der Kurzfassung)?
So ungefähr hab ich das auch verstanden. Beim Flippern können andere Faktoren noch eine Rolle spielen und es kann auch wieder Interaktion mit dem Unternehmen geben.
Hallo zusammen! Habt ihr eine verlässliche Quelle zum Retail Mix? Internetquellen sagen alle was Anderes und in Folien & Literatur hab ich nichts gefunden - vllt. such ich aber auch an der falschen Stelle. Danke im Voraus :)
Hey zusammen, kann mir jemand das mit den Bewertungsmöglichkeiten von Leistungseigenschaften erklären? Also ich weiß nicht was ich mit den Begriffen anfangen soll?:D Also iwie verstehe ich nicht wozu das dienen soll und hab auch nirgendwo eine Erklärung gefunden.
View 1 more comment
Danke! :)
steht aber auch im Skript. E-Commerce Kapitel 2, das ist so ne Grafik. Also da steht das nicht genauso drin, aber aus der Grafik kann man sich auf jeden Fall ableiten was das ist :)
Hallo Zusammen :) Wie relevant sind die Case Studies für die Klausur? Kommen die auf jeden Fall dran oder nur evtl., bzw. wie kann man sich solch eine Aufgabe vorstellen? Sind dann die Fragen, auf die man eingehen muss, gegeben? Danke schon mal im voraus :)
View 11 more comments
du hast aber nicht bestanden mit den nur zwei Tagen lernen oder? :D oder doch und jetzt willst du dich nur verbessern?
ich hab leider nicht bestanden, ich bin aber auch in die klausur ohne den teil von E-commerce überhaupt gelesen zu haben :D und ich fand die klausur mit meinem damaligen wissensstand immer noch relativ fair gestellt :)
Gibt es hier noch einen anderen Kurs oder warum sind in diesem Kurs keinerlei Unterlagen?:D Wie lernt ihr alle?
View 11 more comments
aber anscheinend gibts da noch mehr zu. Was wäre dann bei Media Equation ein Beispiel?
Es geht hauptsächlich darum, dass Menschen Maschinen oder irgendwelche Geräte "vermenschlichen", also so tun, als wären es Lebewesen mit Gefühlen (laut google). Über das oben genannte Beispiel aus Sicht der Maschine sozusagen habe ich nichts gefunden - es zählt aber auf jeden Fall, wenn man seinen Computer beleidigt, weil das Internet nicht will :D Oder wenn man sein Auto hätschelt oder was auch immer.
Mal ne dumme Frage :D Als Hilfsmittel ist ein Wörterbuch zugelassen. Gibt es da eine bestimmte Ausgabe oder nutzt ihr das gar nicht ?
Nutze ich nicht
Ne nutze ich auch nicht, hab gar keins.
Kann mir jemand den Unterschied zwischen Affiliate Marketing und Brokerage erklären? Für mich ist das irgendwie das gleiche. Affiliate Marketing: Der Affiliate Partner vermittelt zwischen einem werbenden Unternehmen und möglichen Vertragspartnern und erhält dafür eine Gebühr oder Provision. Brokerage: Bei diesem Modell bringt ein Unternehmen Kunden und Verkäufer zusammen und erhält dafür eine Gebühr oder Kommission. Bei Brokerage hatten wir ja das Beispiel Groupon, aber würde das nicht auch zum Affiliate Marketing passen oder wo ist da mein Fehler?
View 4 more comments
Wisst ihr wo ich die Lösungen zu Aufgabe B1 finde? Im Skript zum Thema Online Kundenverhalten finde ich nichts zu Bewertungsmöglichkeiten von Leistungseigenschaften. Steht das irgendwo in der Literatur? Und bei B1b, ist da auch sowas gemeint wie Rückgaberechte oder so, oder steht da auch irgendwo was genaues? Leider habe ich mir die Literatur nicht angeguckt und nur mit dem Skript gelernt, da ich nicht so viel Zeit hatte. Hoffe das reicht für die Klausur, brauche dafür aber jetzt keinen Shitstorm :) Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand die Frage beantworten
Guck mal im Skript auf S.21 da findest du die Grafik zu den Bewertungsmöglichkeiten von Leistungseigenschaften
Hey, hat jemand ind er letzten Vorlesung die Klausurergebnisse etc. abfotografiert und könnte die netterweise hier zu Verfügung stellen?
Hey! :) hat zufällig jemand die Email Adresse und den Namen fes jungen Mannes der im Namen von peek und cloppenburg bzw. Fashion id den gastvortrag gehalten hat?
Christoph Neujahr, schau mal auf der DLM-Seite :)
Vielen lieben Dank?
^Kann jemand verdeutlichen wie man die Inhaber der Kundenbindungsprogramme ganz konkret unterscheidet. Im Skript steht: Single vs. Multi Firm: Bei einzelnen oder mehreren Unternehmen einlösbar. Aber was bedeutet das als ganz konkretes Beispiel, da man dies schlecht von Intra- / Inter Industrie unterscheiden kann.
Ich würde sagen, dass Single Firm zum Beispiel die Kundenkarte bei P&C ist, da diese nur für das eine Unternehmen Rabatte sammeln kann. Multi Firm wäre dann beispielsweise das Payback Programm, was in verschiedensten Läden angeboten wird. Intra- und Interindustrie Programme sind, so wie ich das verstehe, beides Multi Firm Programme, wobei sich die IntrA-Industrie auf eine Industrie beschränkt (zum Beispiel Airlines) und die IntER-Industrie (Payback) verschiedene Industrien wie Lebensmittel, Spielzeug, Kosmetik ,etc... verbindet (daher inter=zwischen und nicht intra=innerhalb). Falls jemand es anders verstanden hat, korrigiert mich :)
Kann jemand den Unterschied zwischen Vertikaler-Integration und Rückwärts-Integration erklären? Für mich ist beides irgendwie gleich...
Rückwärts- und Vorwärts-Integration sind Formen der vertikalen Integration. Jeweilige Beispiele stehen im Skript Handel auf Folie 11. Die horizontale Integration ist lediglich ein Zusammenschluss oder eine Erweiterung auf gleicher Ebene, bspw. kauft Rewe Akzenta auf, wodurch sich jedoch nichts am Vertriebssystem oder an der "Art" des Geschäfts ändert.
Danke. habe aber auch im ersten Foliensatz schon die selbe Begründung gefunden, die du auch geliefert hast. Danke nochmal zur Bestätigung.
Hallo zusammen, ich hätte eine Frage. Wurde zum Datum des Gastvortrags nochmal was gesagt? Eigentlich hätte der ja heute stattfinden sollen...
View 3 more comments
Wie gesagt, guck in die Einführung E-Commerce. 10.1 und 17.1.
Danke! Da hätte man schauen können, ja ?
Hey :) lernt ihr auch mit der Literatur oder meint ihr die Vorlesungsfolien reichen ?
Hey könnte mir jemand eventuell die Einschreibedaten geben ? :)
View 1 more comment
groß geschrieben, also HANDEL1819
Danke
Hi, hat hier jemand die Klausur schon geschrieben/die Veranstaltung letztes Semester gehört und kann ein paar Tipps für die Vorbereitung geben? Danke schonmal im Voraus :)
View 1 more comment
Nein. Ich lerne mit dem Skript und der angegebenen Literatur
bleibt ja nix anderes üblich
Ist das Modul jetzt im Wintersemester oder ist das im Sommersemester? Danke. :)
Die Vorlesung wird im Wintersemester gehalten.
Hallo Studies, ich weiß ihr seit gerade alle im Klausurstress, deswegen versuche ich mich kurz zu halten ^^‘ Und zwar will ich kommendes Semester den Kurs belegen & bräuchte eure Tipps bzw. Know-How. In Moodle habe ich gelesen, dass in der Klausur auch Themen vorkommen werden, die in der Pflichtliteratur vorkommen, aber gar nicht in der Vorlesung besprochen wurden oder auch die Themen der Gastvorträge klausurrelevant sind. Mir kam das alles ganz viel vor, wird da nichts ausgeschlossen? Muss man die Pflichtliteratur wirklich richtig gut können? Wie habt ihr für die Klausur gelernt? Habe gesehen, dass recht viele im letzten Semester eine gute Note bekommen haben. Würde auch gerne mein Glück versuchen. Fühl mich aber jetzt schon vom ganzen umfangreichen Stoff erschlagen :( Freue mich für jede Tipps, die ihr mir für den Kurs geben könnt =)
Weiß jemand etwas zu den Case Studies? Die Folien sind leider vor allem bei Netflix und Groupon nicht sehr aussagekräftig
View 1 more comment
Mir wurde gesagt, die Case Studies hätte man kaufen müssen und die hochgeladenen Folien seien nur Begleitmaterial.
Habt ihr die Case Studies bekommen? Könnt ihr die hochladen? Danke im Voraus
Kann mir jemand vielleicht die Zugangsdaten nennen? Habe mich kurzfristig umentschieden für diese Vertiefung und daher noch keine Daten. Lieben Dank im vorraus!
Hey Leute, ist diese Modul das "Handelsmarketing- Modul"? Scheint so als wenn das ein Wintersemester Modul ist?
View 1 more comment
Ist aber ein WS Modul?
Ja.
No area was marked for this question
Das ist mit Abstand die schlechteste "Zusammenfassung", die ich je gesehen habe. Screenshots vom Skript hineinkopiert, das Skript einfach nur absgeschrieben und dann auch noch mit unfassbar vielen Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Da ist man besser aufgehoben, wenn man sich einfach kurz die angegebene Literatur ausleiht und die paar Kapitel liest.
wisst ihr ob es eine Klausur aus den vorherigen Semestern gibt
Nein.