Zusammenfassung VWL 3 - Vorlesung 17-18.pdf

Summaries
Uploaded by Yannick Fo 60874 at 2018-01-11
Description:

Zusammenfassung der Vorlesung Außenwirtschaftspolitik vom 10.01.18

 +2
140
1
Download
No area was marked for this question
Ich werde im Abschlussdokument noch ein Unterkapitel zum Thema „Keynesianisches Kreuz in einer offenen Volkswirtschaft“ einfügen!
View 17 more comments
@Sabrina: Ich denke auch, dass man sich gerade in VWL3 nicht nur 4 Tage damit beschäftigen sollte, da die Zusammenhänge übergreifender und komplexer sind. In VWL2 reicht das vielleicht, da man klassische Aufgaben, wie die Lagrange-Aufgabe stumpf auswendig lernen kann. Das geht eben bei VWL3 nicht so einfach. @Mond: Nimm dir lieber ein paar Tage mehr Zeit, dann muss man nicht auf die Angaben hier vertrauen, wenn man sich unsicher ist. ;) ich würde aber sagen, dass du mit VWL2 deinen Durchschnitt gut bessern kannst. Lerne mit den Übungen und der Zusammenfassung von mir. Ich habe noch eine Definitionenliste erstellt. Du musst nicht alles können, aber auf jeden Fall die wichtigsten Dinge, die auch in den Übungen abgefragt werden. Und mach die Altklausuren. Dann läuft das! :)
Du hörmal, das ist wirklich nicht utopisch. VWL2 lag so scheisse, dass wir alle praktisch nur ne Woche dafür hatten. Habe dank Yannick auch ne 2,x gehabt. Wir haben aberhier und da immer mal wieder drauf geschaut, aber wirklich gelernt nur in den letzten Tagen. Kannst du eine Klausur, dann kannst du alle, die sind vom Aufbau alle identisch und ist wirklich nur stupides runterrattern der Aufgaben. Also zum bestehen mit 2,x braucht man wirklich nur paar Tage.