Grundzüge der Volkswirtschaftslehre III (Wirtschaftspolitik)

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
822
Next exam
SEP 17
Discussion
Documents
Flashcards
Ein Tutor meinte wenn genügend Leute den Lehrstuhl anschreiben (Email) dann wird es ein Wiederholungstutorium geben. Wer Interesse hat kann sich beim Bönte-Lehrstuhl melden.
Da ist wohl nichts draus geworden, oder? 🤔
Gibt es ein Wiederholertutorium?
View 1 more comment
leider nicht 😔
Ach man :( Wie lernt ihr denn?
Hey ihr Lieben 😊 Ist die Vorlesung sehr wichtig ? Oder kann man die Klausur locker mit den Übungen und den Altklausuren meistern ?
Das wüsste ich dich gerne! Hat jemand Erfahrungen?
Gibt es jemand der antizyklisch schreibt und interesse daran hätte sich eventuell mal auszutauschen?
View 4 more comments
Einverstanden =)
Super 😊
Hey ihr Lieben! Wie sehr hilft einem die Pflichtlektüre, die Bönte angegeben hat? Sollte man sich das merken oder bloß mal gelesen haben? Ich verschwende glaube ich zu viel Zeit, Seiten davon zusammen zu fassen =/ Danke :)
View 2 more comments
3.0 - für mich mehr als zufrieden stellend 👏🏻
Danke für die Info :) Vielleicht hilft die Lektüre für eine etwas bessere Note. Um den Durchschnitt wegen :D
Kann jemand ein Foto von der Notenliste die am PA ausgehängt ist machen? :)
View 6 more comments
Meine Note ist inzwischen in Wusel eingetragen
Ist ja echt nicht gut ausgefallen die Klausur :/
Hallo Freunde, hat irgendjemand schon erfahren, wann die Klausureinsicht ist? :)
Termin ist jetzt draußen hier einmal die Info von der Lehrstuhlseite: Am Montag, 06. Mai 2019 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und ab 14:00 Uhr (nur wenn das Anmeldeaufkommen dies erfordert) haben Sie in M.12.27 die Möglichkeit Einsicht in Ihre Klausur vom 19. Februar 2019 zu nehmen. Hierfür ist eine kurze Anmeldung (E-Mail oder telefonisch) bis zum 03. Mai 2017 spätestens 15:00 Uhr im Sekretariat erforderlich. In einer Anmeldebestätigung erhalten Sie Ihren Termin. Sie werden der Reihe nach (Die Reihenfolge ergibt sich aus dem Anmeldezeitpunkt!) in Kleingruppen von 5 Personen zur Einsicht gebeten. Jedem Studierenden stehen 10 Minuten für die Einsicht zur Verfügung!
Hi Leute, ich kenne das Fach noch nicht und möchte aber antizyklisch schreiben. Gibt es irgendwie ein Buch oder einen Moodle-Kurs mit Unterlagen? Vielen Dank im Voraus ❤
Homepage von Bönte. Anmeldename: wp Passwort: wp18/19
Hallo Leute, ich bräuchte mal wirklich eure Hilfe, weil ich mich so gar nicht auskenne und hoffe da sehr auf eure Erfahrungen. Ich muss ganz spontan meinen kompletten Stundenplan umschmeißen deshalb wohl VWL3 antizyklisch schreiben, habe das Fach aber nie besucht. Deshalb bin ich wirklich etwas ängstlich, was das angeht. Ich habe aber VWL1 und VWL 2 (Frambach) geschrieben und gut bestanden. Ich weiß, dass es auch hier zwei Profs gibt; ich fand den Frambach in VWL2 sehr fair, deshalb habe ich drei Fragen: - Haltet ihr VWL3 im Selbststudium für machbar? - Von wem kommt dieses Semester die Klausur? (Ich kann es auf der Lehrstuhlseite leider nicht finden) - Auf Anforderungen bezogen: wer legt wo seine Schwerpunkte bzw. worauf sollte man also achten? Ich weiß, dass diese Fragen evtl schon öfter kamen, aber in den alten Beiträgen war es oft sehr widersprüchlich. Würde mich sehr über Tipps freuen!
View 11 more comments
Achso, danke dir Dan iel :)
Hallo, Danke nochmal für die vielen Rückmeldungen :) Ich werde das Fach dann auf jeden Fall schreiben. Hat der Bönte auch ein Buch o.Ä.? Bzw gibt es einen Moodle-Kurs mit Unterlagen und wäre so nett, das Passwort mit mir zu teilen? Wenn es nachher im Semester ernst wird und ich Klausuren rechne, werde ich alles hochladen :)
Welche Note habt ihr?
View 4 more comments
Also, wenn ich mich nicht komplett verrechnet habe, komme ich nach dem eingestellten Foto der Noten auf einen Schnitt von 3,68. So richtig super ist das jetzt nicht. Hätte erwartet, dass sie besser ausfällt...
Es stehen auch nicht alle Noten auf der Liste... Ich steh da nicht drauf, habe aber im Wuselkonto ne Note verzeichnet . Warum auch immer manche nicht drauf stehen..... Vielleicht weil man aus nem anderen Fachbereich kommt...
Warum ist die Klausur so scheisse ausgefallen ? Super da gibt er uns ne faire Klausur, nur um dann komplett behindert zu bewerten
View 6 more comments
Bei schettkatt kenne ich mehrere Leute die viel gelernt haben, dachten es sei wirklich gut gewesen und dann ne 3,x oder schlechter hatten also ich glaube da ist es noch schlimmer ? ich fand es bei mir jetzt aber auch relativ fair bewertet vom bönte
Woher wisst ihr denn ob die klausur "fair" bewertet wurde oder nicht ohne die korrigierte Klausur gesehen zu haben? Wann ist überhaupt die Klausureinsicht?
weiss einer von euch wann die einsicht ist?
Das wäre interessant.. :)
Noten sind raus
Macht jemand das Seminar „Fragebogenkonstruktion“? Gibt es viele Termine während des Semesters und schreibt man die Hausarbeit alleine? Überlege zu wechseln :)
Hat jemand von euch bereits antizyklisch geschrieben und würde dort sagen, dass die Klausuren fair gestellt sind ohne jemanden etwas böses zu wollen?
Was hattet ihr eigentlich in der Klausur bei Aufgabe 4 und 5? Was waren so die wichtigsten Stichpunkte?
Ehrliche Frage: Ist die angeblich "prüfungsrelevante" Lektüre wirklich wichtig oder kann man sich auf die VL und Übung beschränken? :)
Ich hab sie nicht gelesen und trotzdem ein gutes Gefühl. Mir hat das Tutorium hauptsächlich was gebracht.
Ich fand die Lektüren total übertrieben , vor allem waren es 27 oder so. Ich finde sie sind überflüssig.
Kann mir jemand die Anmeldedaten für die Unterlagen vom WS18/19 geben, ich möchte die Klausur antizyklisch schreiben und brauche die Unterlagen.
View 3 more comments
Einfach "wp"
Vielen dank!
Was glaubt ihr wie lang es noch dauert bis zur Notenvergabe?
denke nächste woche ist es soweit
Welche Klausuren sind schwerer? :)
View 1 more comment
stimmt doch gar nicht, bei bönte gab es 2 Rechenaufgaben das wars...
Ja aber die beiden Aufgaben zusammen geben meistens schon 40-60 Punkte.
Weiß jemand ob es Wiederholertutorien gibt?
gibt es nicht
Danke
Überlege das Fach antizyklisch zuschreiben - sind die Bücher wirklich Klausurrelevant und wichtig? :)
View 2 more comments
Nein - das natürlich noch nicht :)
Habe zuvor wo anders studiert, da gab es diese Möglichkeit nicht. Habe jetzt erst verstanden, wie es gemeint war. Danke :)
An die Leute die letzte Woche geschrieben haben: Wie habt ihr euch auf die Klausur vorbereitet. Seid ihr nur die Übungen und Klausuren durchgegangen oder habt ihr euch auch den Vorlesungsskript angeschaut?
View 3 more comments
Danke für eure Antworten ^^
Also ich konnte nur mit Übungen und Altklausuren dieses Semester 100% der Klausur lösen. Die Note muss man natürlich abwarten, insbesondere bei den Theorieaufgaben, aber ich denke es ist ziemlich gut gelaufen.
Kann mir jemand sagen, wie lange es beim Bönte immer dauert bis die Klausuren korrigiert sind?
Wie fandet ihr die Klausur? Meiner Meinung nach war sie sehr fair und definitiv machbar!
View 17 more comments
Ich glaube, ich hab bei der Aufg mit der Wohlfahrt nur begründet warum sie sich verschlechtert oder verbessert oder wie auch immer, aber ich hab da nichts gerechnet. Das könnte aber falsch sein. Wie hat es denn der Rest gemacht?
Würde mich auch mal interessieren
Schreibt hier noch jemand auch EU-Integration ?
Zusammenfassung der Klausur: 1. 5 Verständinisfragen 2. Angebot und Nachfrage (gleichsetzen und für verschiedene Marktsituationen ausrechnen) 3. Externe Effekte berechnen 4. Essay zu der Aussage, dass die Staatsausgabenerhöhung bei niedrigen Zinsen gut sein kann -> Bezugnahme zur Staatsschuldenquote 5. Essay zur Liquiditätsfalle und möglich Probleme bei einer hohen Inflation und hohen Zinsen
Das wird ´n Spaß morgen. o_o
meinste ?
Total ?
Viel Erfolg allen morgen und tausend Dank an die ganzen hilfreichen Tipps und Dokumente die hochgeladen wurden ???
View 1 more comment
Woher hast du das gehört haha
Allen viel Erfolg morgen, hoffen wir das Beste... :-)
Meint ihr es könnte auch was mit Lagrange kommen?
ne
ein Mindestlohn unter oder gleich 56 ist wirkunglos
View 2 more comments
also ist das hier falsch ? weil man ja einen vollkommenen wettbewerb betraachtet
Nein das ist ein Monopson
Wie kommst du darauf? Warum?
Das ist falsch
Man muss in die eK 20 einsetzen nicht 12 weil da stand aus Aufgabe a). Dann kommt da 400 raus und 25% davon sind 100 somit ist Q= 10 und p=60. Die KR beträgt dann 150 und ich denke dass es Dann eine PR von 300 gibt
Meint ihr die Klausur wird ähnlich wie die Klausuren davor ?
Im Endeffekt weiß das keiner ... kann eine faire Klausur werden mit ner Zertifikatsaufgabe, einer monopson etc. Aufgabe und vielleicht noch was zum Gefangenen Dilemma verbunden mit Klimapolitik .. oder aber auch was ganz anderes. Einfach überraschen lassen
wie kommt man darauf?
Wo steht jetzt genau der berechnete Gewinn?
Kann man irgendwie ohne eine Zeichnung erkennen, ob man bei der Produzentenrente ein Dreieck oder ein Viereck berechnen muss?
Ist diese Rechnung richtig? Weil es ja die Rechnung für den Monopson ist und in der Aufgabe steht vollkommene Konkurrenz. Also müsste theoretisch das was bei b) steht zu a)
View 7 more comments
Ja aber im Tutorium stand : „..im Vergleich zur vollständigen Konkurrenz“ das steht hier nirgends ??‍♀️
Da müsste doch bei b) diese Erklärung hin also aus dem Tutorium.
Was wäre hier die Lösung?
Ich bin mir immer noch unsicher, wenn nach der Emissionsmenge gefragt wird, muss man doch nur die nachgefragte Menge berechnen oder nicht?
View 1 more comment
Also muss ich die Vermeidungskosten und die Reduktion nicht berechnen und kann einfach nur 5400-15/40 x 480 rechnen oder nicht?
Das hab ich nur für die c) schon mitberechnet :)
Wieso 100? Müsste da nicht 10 rauskommen wenn man die Gleichungen gleich setzt.
View 1 more comment
Ah danke, bin drauf reingefallen
ich dachte am Anfang genau wie du bis ich genau gelesen habe, wonach gesucht wird.
Soll man dasselbe wie bei a) schreiben ?
Ja es ist quasi a)
wie ist die Rechnung?
gab es dazu eine Übungsaufgabe?
View 1 more comment
Wenn man einfach P=GK setzt, wie sonst auch, kommt für Q auch 30 raus. Ist das nur Zufall oder immer so?
Puuuh, das weiß ich nicht, aber das ist ja eigentlich die Berechnung für vollkommenen Wettbewerb ??‍♀️und nicht fürs Monopol
Woher weiß ich dass die GK=0 sind? Normalerweise muss ich ja die Ableitung der Kostenfunktion bilden, die habe ich aber ja gar nicht gegeben.
Die Kostenfunktion ist K(x)= 0 und wenn du das ableitest kommt 0 raus
Da hab ich absolut keine Ahnung wie man das rechnen soll.
Wenn eine Variable unter dem Bruch steht, dann gilt Je größer der Wert der Variablen, desto kleiner der Gesamtwert des Bruches. (vergleiche 39.220/1 und 39.220/10.000) Dh also, dass der Bruch immer kleiner wird, sich Null annähert (nicht erreicht) je größer die Produktionsmenge wird und damit das Ergebnis p sich den 42,40 annähert. Daraus würde ich jetzt schließen, dass der Preis eben kleiner bleiben muss als das Ergebnis und je mehr Produziert wird, je geringer der Preis wird. Ich hoffe, dass das klar /richtig ist und weiter hilft >.
No area was marked for this question
Was kommt denn bei der ersten Frage in die Lücke
Das frage ich mich auch... Die zweite Lücke könnte auf Opportunitätskosten abzielen, dann würde ich da Wert oder so einsetzen.
in der Aufgabenstellung steht doch: "Es befindet sich ein gewinnmaximierendes Unternehmen im Markt...". Warum wird hier bei 2a.) nicht GK = GE berechnet? Ich habe eine soziale Wohlfahrt von 39.200 raus
View 3 more comments
hast du das zufällig einmal gezeichnet?
ahh, ich habe es jetzt. Stand irgendwie auf dem Schlauch. Danke dir!
Wie genau kommst du auf die Ergebnisse bei der Aussage 3 ?
View 6 more comments
würde mich auch interessieren
dD(p)/dp * p/D(p)
Kann einer mal bestätigen ob das so richtig ist oder man GE=SGK rechnen muss ?
View 3 more comments
Und sind die Grenzkosten nicht bereits mit 1€ im Text gegeben, sodass man die auch nicht berechnen bzw. ableiten muss? Also für die Aufagbe a).
Richtig.
Load more