Produktion Zusammenfassung - wichtige Themen.pdf

Summaries
Uploaded by skankhunt42 13028 at 2019-07-13
Description:

Viel Erfolg beim Lernen!

 +4
184
2
Download
No area was marked for this question
Finde deine Zusammenfassung richtig gut. Mit welchem Programm & Gerät arbeitest du?
Wieso sortiert man hier nochmal die Zeile ? Und wieso gehört z.b M1 nicht auch noch zu M5 und M4 ?
View 1 more comment
Erstmal bestimmst du die Erzeugnisgruppen. Du kannst erkennen, dass die Zahlenreinfolge bei E1 und E4 die Einsen ziemlich weit vorne sind (z.B. 111000 und 110100) Die anderen Erzeugnisse haben meist nur eine 5stellige Zahl. Heißt E1 und E4 würden passen. Die Maschinen werden dabei auch so geordnet. Wenn du die Maschinen ordnest, solltest du das gleiche Schema verfolgen. Heißt, wenn in Erzeugnisgruppe 1 zwei Erzeugnisse drinnen sind, sind in Maschinengruppe 1 auch zwei Maschinen drinnen. Du kannst sehen, dass auch M4 und M5 sich von der Zahl sehr ähneln, z.B. Fangen sie mit 11... an. Die anderen sind entweder 5stellig oder fangen mit 10..an. BEACHTE: Unten in der Lösung steht auch, dass es keine eine richtige Antwort gibt, solange du in der Klausur deutlich machst, dass du das Prinzip verstanden hast, sind auch andere Annahmen richtig!
Kurzgefasst: Du schließt dein Ergebnis aus der Reihenfolge der Einsen. Sind viele Einsen hintereinander, also z.B. M1 = 1111000 und M2= 1110100 sind ähnlich im Gegensatz zu M3= 1000100 Du suchst also die gemeinsamen Erzeugnisse heraus