Add- Drop-Heuristik Thema 8 Produktion.pdf

Assignments
Uploaded by Lorenzo Dragano 16772 at 2018-07-18
 +4
171
7
Download
I^1={1,2} ist die richtige Antwort
Wie kommt man darauf, die Fixkosten so zusammenzurechnen? Warum ist beispielsweise die 1 zwei mal vertreten? Danke für die Antwort!
Weil man standort 3 aufjedenfall nimmt, dessen fixkosten sind 1 bei z1 addiert man standort 1, bei z2 standort 2, daher addiert man da dann jeweils deren fixkosten
mir ist soweit alles sehr schlüssig, jedoch verstehe ich nicht woher die zweiten zahlen aus den Multiplikationen her kommen sprich bei z1: 1, 1, 2 und bei z2: 3, 1, 1 hoffentlich ist es verständlich ausgedrückt :D
Du nimmst wieder die Nachfrage (also d) mal die Transportkosten in der Matrix. Jedoch hast du dieses mal Standort 3 und 1 aus denen du wählen kannst. Und dann wählst du immer den niedrigeren Wert. Z.B. für Kunde 1 (senkrechte erste Spalte) hast du Standort 1= 1 und Standort 3 = 4, also entscheidest du dich für die 1 da es die niedrigeren Kosten sind. Hoffe das war verständlich
Mit den Standorten 2 und 3 wird hier doch auch die günstigste Lösung gewählt. Ich bin bei der drop vollkommen verwirrt!
No area was marked for this question
Wie gehe ich bei der Drop Heuristik genau vor? Also streiche ich da den Betrag der unter meinem z liegt?
View 7 more comments
Also einfach das günstigste Gesamtpaket wählen, dann läuft man nicht die Gefahr der Verwirrung!
noch ne Frage: schaue ich am Ende wenn ich nur noch zwei Standorte habe auf das gesamt Ergebnis von Standort 2 und 3 also z2,3 und gucke ob dessen gesamtergebnis kleiner z1,2,3 ist oder nur auf die Ergebnisse von einmal z3 und einmal z2 und gucke dann bei welchem Standort das Ergebnis kleiner als z1,2,3 ist?
Was passiert hier und warum beende ich die Aufgabe nicht mit dem günstigsten Gesamtpaket aus den Standorten 1 und 2 , also der Lösung 27?
was testet man mit Z? DÜrfen nur Lösungen in betracht gezogen werden die größer sind als das Z aus der Aufgabe davor? Danke =)