ET 1 Zentralübung 9.pdf

Assignments
Uploaded by Jen 4584 at 2018-12-19
Description:

Übung vom 19.12.2018.

 +3
45
3
Download
No area was marked for this question
Hier wird bei den komplexen Zahlen von der trigonometrischen Form in die Exponentialform gewandelt. Geht das auch umgekehrt? Falls ja, wie?
Es wird nicht umgewandelt. Die sind unabhängig voneinander.
Wie kommt man auf diese Zahlen? Also auf das u
|u_|= Wurzel aus 23^2+45^2 phi u= arctan von 45÷23 |i_|= Wurzel aus 21^2+18^2 phi i= arctan von 18÷21 steht aber auch auf dem gleichen blatt in der aufgabe darüber.
Ok danke
Wo sieht man, dass es gleich 0 ist?
also du würdest ja Integrale bilden, nicht wahr? Das kann man sich hier aber sparen (siehe Symmetrie Zeichnung mit Dreiecken), da die Dreiecke symmetrisch sind. d.h. die Flächen der Dreiecke heben sich gegenseitig auf. Das Integral der Dreicke über null (0 mikrosekunden bis 40 mikrosekunden) ergeben eine positive Zahl. Das Integral der Dreiecke unter 0 (40 mikros bis 80 mikros) ergeben die gleiche Zahl nur negativ. Zusammen addiert =0