GETII Klausur WS1617.pdf

Exams
Uploaded by Anonymer Volltrottel 3931 at 2019-08-27
Description:

Klausur Wintersemester 2016/17 Aufgaben 2-5 mit Rechenweg

 +2
66
9
Download
Wie komme ich auf diese Werte ? Es ist doch nur angegeben das der Abstand zwischen 1 und. 2 a beträgt
View 1 more comment
wie kommt man denn auf wurzel2*a ? ich komme mit dem pythagoras nicht drauf weil mir fehlen ja quasi die werte für 2 seiten ? ich habe ja nur die seiten der 2 schenkel und diese sind a ?
So kommst du drauf
Gibt es allg zu dieser Aufgabe eine Bespielaufgabe in der Zentral oder Intensivübung?
Z26,Z27,Z28 sind alle zum Magnetischen Fluss. In der Intensivübung noch I16. Natürlich nicht genau das gleiche, aber Prinzip ist beim Magnetischen Fluss immer gleich: Aufleitung von der Induzierten Spannung bzw. Integral von BdA, meistens muss man Fläche A dann noch umschreiben als Seite x*Seite y und sich dann entscheiden nach welcher der beiden Seiten man dann Integrieren muss.
warum muss hier ^3 stehen ?
Das ist die allg. Formel, steht in der ersten Zeile von aufg a)
Dankee :)
Wie kommt man auf das a?
a/wurzel2 zum Grad +a/wurzel 2 zum Quadrat Für länge nimmst du den Vektor betrag
danke
Wie komme ich auf diesen Winkel und woher weiß ich wie ich phi f berechne?
Erstmal zum zweiten Teil deiner Frage: Phi berechnet man immer gleich, nämlich mit arctan(Hy/Hx). Und daher kommen auch die Werte: Nimmt man Hy/Hx kürzt sich der Nenner (2*Wurzel2) raus und es bleibt nur noch 1/3.
Wieso ist hier E nicht Eges , sondern nur E1/2?
Weil der Punkt nicht einbezogen wird ins E-Feld wo die Kraft berechnet wird
Hier frage ich mich warum man hier eine 6 einsetzt? Müsste man nicht 3 einsetzen da in der Aufgabe I=3I steht?
View 2 more comments
Strom ist 3I, die Länge des Vektors zum Quadrat ist a^2/2, weil die Länge aber im Nenner steht hab ich die /2 in den Zähler geschrieben. 2pi hab ich überall im Nenner stehen lassen damit beim Addieren alles den gleichen Nenner hat.
ohhh man ich bin so fertig haha ich habe Wurzel 0,5 quadriert und = 1 gedacht, Leute vielen Dank
warum ist jetzt hier eine negative Zahl?
View 2 more comments
Also die negative Zahl kommt von der Koordinatentransformation, da das Feld ja um 90° gedreht wird, müssen die Zahlen vertausxht werden und entweder X oder Y das Vorzeichen geändert werden (Halt je nach dem welche Richtung das Feld hat - Stichwort Rechte Hand Regel). Beim 2. Kommentar müsstest du mal markieren was genau du meinst, kann ich leider nicht ganz nachvollziehen.
vielen Dank, zweitens hat sich mitlerweile erledigt:)
wieso steht im Nenner eine 4?
Länge vom Vektor zum Quadrat ist 2*a^2, dann noch *2, die sowieso im Nenner steht.