ü11 Arithmetik und algebra.pdf

Assignments
Uploaded by Waldemar Heinz 15762 at 2018-01-29
Description:

Übung 11 Elemente der Arithmetik und Algebra.

 0
20
2
Download
No area was marked for this question
Hi ich bin es nochmal ich verstehe leider den Induktionsschritt nicht von der Übung 11, Klausurübung mit 2^n>n+1. Für mich würde bei dem Schritt 2^n+1>n+1+1 herauskommen und da wüsste ich dann aber nicht mehr wie ich das bearbeite.
View 1 more comment
Erst einmal vielen Dank für die Antwort :) . Das will mir trotzdem nicht so ganz in den Kopf, weil es sich bei dem auseinander ziehen von 2^n+1 doch lediglich um eine Umformung des Terms handelt und nicht einer ganzen Formel, oder liege ich da falsch? Wird hier nicht einfach nur das Potenzgesetz angewendet?
Doch, zunächst schon, aber man muss ja irgendwie darauf kommen, dass der Term dann größer ist als n+2. Also hilft man sich damit, dass man die Voraussetzung an passender Stelle einsetzt. Das macht man bei der Induktion ja häufig. Ich habe keine Ahnung, ob das richtig erklärt ist, aber mir erscheint es als plausibel. :)
nochmal genau der Bereich den ich nicht verstehe.
Das ist schwierig zu verstehen. Die linke Seite ist ja klar. Da haben wir einfach nur 2^n mal... das nach > ist eine Abschätzung! Vllt wenn du dich noch an Analysis erinnerst, da war das so ähnlich. ICh weiss auch ehrlich gesagt nicht wie man sonst darauf kommt. Man muss bei Ungleichungen oft eine ABschätzung machen, so wie hier...
ah habe deinen Beitrag gerade erst gelesen, ja das habe ich mir auch schon überlegt , dass das eine Abschätzung sein soll. Vielen Dank :) .