Elektromobilität   

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
104
Next exam
AUG 30
Discussion
Documents
Flashcards
Falls jemand Interesse hat, ich bin immer gegen 14/15 Uhr in der Bib lernen. Wenn sich jemand dazu gesellen möchte, kann er das gerne tun
Ich brauche noch 2-3 Tage dann könnte man sich zusammen setzen
Emob in 9 Tagen machbar?
View 1 more comment
die Übung ist nicht so schwer. solltest du in 3 tagen durch haben. bleiben dir 6 zum wiederholen und für ein bisschen Theorie. sollte machbar sein.
Danke für die motivierenden Worte 😂😱
Hat jemand von euch die Lösungen zu Aufgabe 8-13?
View 16 more comments
ich hoffe du kannst es lesen.
Danke schaue ich mir morgen an
Ich habe voll Lust auf Energiespeicher und Elektromobilität, jedoch schreckt es mich ein wenig ab wie schlecht die Noten teilweise sind... Sind die Prüfungen wirklich so hart? Ich muss im SS 2020 fertig werden und ich habe ehrlich gesagt dann Angst länger zu brauchen und das wegen Wahlfächern... Oder kann mir jemand genau erklären warum die Noten so schlecht sind (zu wenig Zeit in der Prüfung, Aufgaben nicht wie in der Übung,..)? Wäre euch sehr dankbar für Rückmeldungen
Die Vorlesungen sind echt interessant. Die Klausuren halt aber unmöglich zu machen. Ne 4 ist schon super.
40 Fragen ?!
View 2 more comments
gibt es ein Fragenkatalog. kann jemand sowas hochladen?
Es gab letztes Semester eins. Habe es leider damals nicht heruntergeladen 🤯
Wie komme ich von hier nach da?
View 1 more comment
genau mh wurde ausgeklammert. dann steht in der Klammer (1 + zs/zh) das ist das selbe wie (zh/zh + zs/zh)
Du brauchst alle drei Momente in der Aufgabe. Da du Mp schon gegeben hast, kannst mit der Formel Mh ausrechnen. Es gilt: Ms+Mp+Mh = 0 Wenn du also Mh und Mp bestimmt hast, kannst du durch umstellen Ms ausrechnen.
Will jemand zusammen lernen oder die Übungen durchgehen? Wir haben noch 12 Tage. Bin zwar fast durch aber man kann sich ja dennoch zusammensetzen.
Ich wäre dabei. Bin morgen mit den Übungen durch und werde dann die Altklausuren und Übungen immer wieder durchgehen. Wann und wo bist du denn anzutreffen?`
Ich finde es ehrlich gesagt echt sch** , dass wir keine Formelsammlung mehr verwenden dürfen. Vor einem Jahr haben wir eins bekommen und da war alles schön übersichtlich. Kann ich nun davon ausgehen, dass es für das Formeln aufstellen auch Punkte gibt?
View 7 more comments
Ne, er meinte nur das in der Vergangenheit die Maschinen mit drin waren und das eig zur genüge in ETB/ET3 und Geregelte Antriebe besprochen wird
Ja das stimmt, SM und GM kamen immer in den Altklausuren vor. Dann bin ich mal gespannt.
Noch einmal die Frage, ob jemand so nett wäre die Übungen einmal hochzuladen? Da der Termin der Übung sehr ungünstig lag, konnte ich aufgrund von Arbeitszeiten nicht immer kommen :/
hab was hochgeladen.
Kannst du auch die Lösungen der anderen Aufgaben hochladen?
Wie hat er das in der Übung gelöst? Ich komme nicht auf das Ergebnis (Aufgabe 3f)
No area was marked for this question
Zur Info Aufgabe 5b ist nicht vollständig.
was fehlt den genau?
Hallo, Ich war leider bei der letzten Übung nicht da.. hat zufällig jemand die Aufgabe 16 und könnte sie bitte hier posten? Vielen Dank!!
View 2 more comments
Hier die Lösungen
Vielen Dank!!
Hat jemand noch die Kurzfragen, die letztes Semester auf Moodle waren?
Hallo, da ich freitags immer arbeiten muss fehlen mir noch die Lösungen der Übungen 8-15. wäre jemand so nett und lädt die Lösungen hier hoch? Vielen vielen Dank schonmal. Liebe Grüße
Hallo, kann mir jemand sagen ob die neue Formelsammlung noch hochgeladen wird oder gibt es diese dieses Semester nicht mehr? Besten Dank
View 3 more comments
Es fallen doch so schon sehr viele durch. Was haben die vor?
Dadurch wird die Klausur ja nicht unbedingt schwieriger, vielleicht sogar leichter
Hat sich etwas zum vorherigen Semester geändert, außer der Sache mit der Formelsammlung?
Schau dir am besten einfach die aktuellen Übungen in Moodle an
Ich meinte im Bezug auf die Klausur :D
Hi, wie oft kann man die Klausur schreiben? Ist eigentlich ein freiwilliges Modul.
View 2 more comments
Alternativ im Prüfungsamt nachfragen =)
Das kommt auf den Studiengang an. Im Master ET sind alle Fächer, bis auf die Thesis, uneingeschränkt wiederholbar
Hey, hätte jemand die aktuelle Übung mit Lösungen ? Das wäre sehr nett =)
View 1 more comment
Welche Übung war das denn vor 4 Wochen? Dann schau ich nach.
Hast du die Übungen generell und könntest sie hochladen?
Hi, kennt jemand das Moodle-Passwort? Danke
*emobil2019##_!
Kann einer von euch ein Bild von den Klausurergebnissen machen und hier hochladen?
Hier hängt nichts aus
War letztes Mal auch so, da musste man erst zur Sekretärin und die hat die Liste dann auf Nachfrage gedruckt.
WAS WAR DAS DENN? Richtig beschissene Klausur. Die Klausur davor war im Vergleich dazu ja ein Witz. Viel zu schwer und viel zu wenig Zeit ???
Was kam denn dran?
No area was marked for this question
Hat jemand Ahnung wie wir diese Grafik zeichnen sollen? Ist irgendwie keine Logik dahinter.
1. Maßstab ausdenken 2. x-Achse einzeichnen. Die Zähnezahlen geben die Verhältnisse an. 3. "y-Achsen" einzeichnen. Mit y-Achsen sind die Drehzahlbereiche der einzelnen Komponenten gemeint. z.B. bei MG1 +/- 6500 rpm 4. Die Arbeitspunkte (Drehzahlen) aus der Aufgabe einzeichnen und verbinden. Daraus ergeben sich die Geraden von MG1 zu MG2. 5. Die Momentenvektoren einzeichnen. Positiv: nach oben zeigend; Negativ: Nach unten zeigend.
Hallo :) Weiß jemand wie er von diesem zum anderen Schritt gekommen ist? Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen.
du musst für L'2O im Nenner ü^2 * L2O einsetzen. Danach dann einfach die drei Summanden gleichnamig machen und somit eliminieren sich dann zwei der drei Summanden und der Rest der rechten Seite bleibt so stehen
Vielen Lieben dank. Ich habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen und mich dumm und dämlich gerechnet.
Kann mir einer von euch erklären, warum die elektrische Leistung eine Differenz zweier Spannungen sein soll? Es handelt sich um Aufg. 6
Check mal die aktuellste Version in Moodle, da ist es richtig:
No area was marked for this question
Weiß jemand wie ich auf die Formel Uio/Uir = Un.... bei ii) komme?
Wird die Maschenregel über die große Masche sein
Hier mein Rechenweg: 1. In der Aufgabe steht, dass man den Bemessungsfluss annehmen soll. Somit ist Phi_e,N = Phi_e,0 2. Dann schaust du dir die Formel für die induzierte Spannung von der Formelsammlung an: -> U_i = k * Phi_e * Omega 3. Aus der Formel ergibt sich, dass die Drehzahl von der Spannung abhängt. Mit der Info können zwei Gleichungen aufgestellt werden: 3.1 U_i,0 = k * Phi_e,0 * Omega,0 3.2 U_i,N = k * Phi_e,N * Omega,N 4. Aus Punkt 1 weißt du, dass du, dass der Fluss in beiden Fällen gleich ist. Also kannst du Phi_e,0 ersetzen: 4.1 U_i,0 = k * Phi_e,N * Omega,0 4.2 U_i,N = k * Phi_e,N * Omega,N 5.Nun beide Gleichungen nach (k * Phi_e) umstellen und gleichsetzen: U_i,0 / Omega_0 = U_i,N / Omega_N 6. Mit 2 * Pi multiplizieren, da nur nach der Drehzahl gefragt ist (Omega wird zu n): U_i,0 / n_0 = U_i,N / n_N 7. Nach n_0 umstellen: n_0 = U_i,0 / U_i,N * n_N 8. Dann die U_i durch die Maschengleichung ersetzen: n_0 = (U_a,0 - R_a * I_a,0) / (U_a,N - R_a * I_a,N) * n_N 9. Werte einsetzen und ausrechnen!