Einführung in die Wirtschaftswissenschaft

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
1219
Next exam
FEB 11
Discussion
Documents
Flashcards
Müssen wir eigentlich die beiden Produktionsfunktionen nach Gutenberg und Leontief anwenden können oder nur nennen ? War in der Vorlesung nicht anwesend..
Hat jemand zufällig eine Formelsammlung fürEinführung in die Wirtschaftswissenschaft ?
View 1 more comment
Eine Formelsammlung der behandelten Themen aus dem Ersten Semester :)
Meinst du sowas wie eine Zusammenfassung ? :)
Heute Vorlesung oder Übung ? hat da wer noch das Blatt mit den Terminen ?
gibts auf Moodle, müsste Übung sein
Hat jemand die Mitschriften zur Vorlesung vom 07.01? Kann die jemand bitte bitte bitte hochladen?
07.01 war Übung, weil der Professor verhindert war. Wir haben da auch nichts extra aufgeschrieben. In der zweiten Hälfte gab es dann noch einen Gastvorag :)
Wir haben die Grundlagen des Personalmanagements besprochen und die Folien erklären sich eigentlich von selbst :) Habe mir da auch keine extra Notizen zugemacht ;)
Wo finde ich das Skript zur Übung? Wurde es auf der Website gelöscht?
Die Übungsskripte sind im Moodle Kurs "BWiWi 1.13: Einführung in die Wirtschaftswissenschaft" zu finden ;)
sollte man die Vorlesung regelmässig besucht haben, um die Klausur gut zu bestehen?
View 14 more comments
Gibst du mir eben das Moodle Passwort, dann schau ich da eben rein ob das echt alles ist.
tim 2018 wiwi müsste es glaube ich sein, steht hier zumindest irgendwo (mit Leerzeichen)
Für die, die Montag nicht in der Übung waren: Hier findet ihr zwei Altklausuren :) https://fachschaft.wiwi.uni-wuppertal.de/index.php?id=4682
nur über VPN zugänglich, trotzdem danke :)
Wieso "trotzdem"? Jeder kann sich mit seinen Daten (gleich wie bei moodle und uni webmail) ins VPN einloggen :D
Hallo, kann mir jemand bitte sagen wie weit wir in der Vorlesung Einführung in die Wiwi am Montag gekommen sind
Guck mal in das letzte Dokument das hochgeladen wurde, da ist die vollständige Vorlesung von Montag drin :)
Hat jemand die Mitschrift von WiWi ? Lg
Ja, lade ich gleich hoch
danke schön :)
Gibt es Altklausuren von Wiwi?
View 4 more comments
Das was ich hochgeladen habe sind eins zu eins die Fragen aus der Prüfung im SS18
Dann sollte man damit was zum Üben haben :)
hat jemand die Mitschriften vom 19.11? :)
Da war ich dieses mal leider auch nicht da, aber ab nächster Woche lade ich das wieder hoch. Vielleicht kann jemand anders seine Mitschrift einstellen...
Sind hochgeladen
Kann jemand die Mitschriften vom 22.10.18 hochladen ?
Falls du etwas nicht lesen kannst einfach fragen :)
Danke :)
Was ist das Passwort und der Benutzername um die Folien für die Übung runterladen?
Soweit ich weiß wird die in der normalen Einführung in die Wirtschaftswissenschaft Moodle Gruppe hochgeladen, aber erst in ca. 1-2 Tagen
Ach wenn es so ist, dank dir
Kann jemand die heutige Übung vom 29.10.18 hochladen ?
Klar, aber das sind eigentlich nur ein paar Rechnungen. Das Skript der Vorlesung wollte der die nächsten Tage auf Moodle hochladen
Nur so als Info: letztes Semester sagte der Professor auch, dass die Theorie von Kahnemann nicht relevant sein für die Klausur und es wurde trotzdem abgefragt. also verlasst euch nicht unbedingt darauf. es reicht jedoch wenn man den Unterschied zwischen den beiden Systemen kennt. also müsst ihr nicht unbedingt das ganze Buch lesen.
Dennoch empfehlenswert, sich so gut wie möglich die Folien aus der Übung und Vorlesung zu merken. Die Klausur richtet sich stark danach und die Musterlösung geht nach den Folien
Einschreibeschlüssel für Moodle lautet: tim 2018 wiwi .... immer eine Leertaste zwischen den Wörter
Ist tim2018wiwi der richtige Einschreibeschlüssel? Bei mir funktioniert der komischerweise nicht
View 2 more comments
Ich hab probiert aber gehts auch nicht
Bei mir auch nicht
Kann mir jemand nochmal das PW sagen ? Es klappt bei mir einfach nicht
Der Einschreibeschlüssel ist ja tim2018wiwi. Versuch mal alles groß bzw klein. Oder nur den Anfang groß/klein
Sonst Probier mal mit Leertaste
Die Veranstaltung beginnt heute, richtig? Wusel ist ja mal wieder down, da kann ich nicht nachschauen :D
Ja beginnt heute um 14 Uhr bzw. 14.15 im Hörsaal 33 Gebäude K Campus Grifflenberg
Vielen Dank!
Kann jmnd der Vorort ist bitte die Notenliste abfotografieren. Bei wusel steht die Note immernoch nicht drin. Danke
Noten sind da!!!
View 1 more comment
echt? Aber bei mir steht es bei Wusel schon drin. Komisch Hatte mich selbst gewundert, weil ich heute Nachmittag geguckt hatte, stand noch nichts drin. Habe dann eben nochmal geschaut und dann war sei da
Dauert dann bei mir noch was spätestens morgen
kann mir jemand das Passwort sagen um mir das Skript anzusehen und auf welcher Seite genau ich das Skript und weitere Sachen finde ?
www.inno-tech.uni-wuppertal.de --> Download Benutzer: tim2017wiwi Passwort: intro
Vielen dank!
Eignet sich die Klausur im Sommersemester zum Verbessern?
Hallo, ich verzweifle an den ganzen Vertiefungsbereichen in Wiwi.. Kann mir jemanden sagen welche zu empfehlen sind? Wäre sehr lieb. Danke
Noten sind da. Hab ne schöne 2,0 <3
View 13 more comments
Liebe Diskette :) will WiWi im SoSe schreiben. Teile mal mit mir deine Erfahrung bitte, welche Zusammenfassung hast du gelernt?
Dann scheint die Klausur ja recht gut ausgefallen zu sein :)
weiß einer wo die Klausureinsicht morgen ist ?
Hallo, Kann jemand die Lösung (ausführlich wenn geht) zur Aufgabe 4 Frage 5 aus der Prüfung SoSe17 Posten Danke
Wann werden die Termine für die Einsicht bekannt gegeben?
View 1 more comment
Danke dir:)
Aber da müsste in den nächsten Tage auf jedenfall eigentlich auch ein Aushang auf der Lehrstuhlseite geben. Die tuen, dann nur gerne so, als wenn das die einzige Möglichkeit wäre. Lass dir die Klausur auch kopieren und sowas. Erkundige dich, lass dich nicht von denen über den Tisch ziehen, machen die gerne.
Kann jemand sagen wann ca die ergebnisse online sind?
View 2 more comments
Kannst du unter deinem Wusel-Account einfach nachschauen von zu Hause aus. Da wird das dann eingetragen. Schau in 3 Wochen einfach täglich rein.
Kannst auch bei der Uni-App "Noten-Push* aktivieren... Dann bekommst du eine Benachrichtigung wenn eine neue Note eingetragen ist 😁
Welche Modelle/Theorien sind für die Klausur relevant ? Kann einer diese Modelle und Theorien mal aufzählen dann könnte man überprüfen, ob ich alle habe oder welche vergessen habe. Danke schonmal 👍🏼
View 7 more comments
Ist ja auch nicht mein erstes Semester und jeder der neu an der Uni ist muss Aussagen wie "Dieses Thema ist nicht relevant." mit absoluter Vorsicht genießen. Diesen Satz hört man jedes Semester und dann kommt das Thema doch in der Klausur dran. Aber wird schon jeder selber die Erfahrung machen.
wichtig sind five forces Modell, Abc Analyse, swat Analyse,kapitalwertberechnung,break Even Point,ansoffmatrix,maslowpyramide und produktionszyklen
Kann mir vllt einer sagen, wie es mit dem 2. Prüfungszeitraum aussieht? Verstehe ich es richtig, dass man im Prinzip vor Beginn des Sommersemesters die Möglichkeit hat die Klausur beim Nichtbestehen nochmal zu schreiben bzw. diese auf den zweiten Termin zu verlegen? Wenn ja, wie stark unterscheidet sich der abgefragte Stoff? Danke im Voraus.
View 3 more comments
Aber nicht die aus dem selben Semester, sonder die aus dem vorherigen Semester. das lösen andere Unis besser. Auch rate ich dir zu jeder Prüfungseinsicht zu gehen. DU kannst dir nicht vorstellen wie viele Punkte einfach unter den Tisch fallen gelassen werden. An der Uni Wuppertal bekommst du deine korrigierte Prüfung nicht einmal ausgehändigt, da man Angst hat, da auffliegt, dass die Studenten die Benotung vergleichen und auffällt was da regelmäßig verzapft wird. Nur so als Profitipp.
Ok, Danke für die Vorwarnung!
Wurde etwas zur Kapitalwertmethode genannt? Mir wurde gesagt, dass diese zur Rechnung in einer Klausur mal ausstand.
S. Folie 111 und 112. Kam wohl auch in der letzen Klausur dran
kann mir einer sagen welche Folien zum Thema Finanzen nicht relevant waren? liebe grüße :)
Lern einfach alle, die Aussagen dass etwas nicht relevant ist heißt eh nicht, dass es nicht in der Klausur dran kommen kann. Wir haben aber Folie 114 bis Ende Finanzen in der VL übersprungen
Muss man die Leontief/Gutenberg (und andere) Funktionen nur aufschreiben können für die Klausur, oder wird man diese auch anwenden müssen?
Kommt Erwartungswert und Analyse der Varianz usw vor? oder ist es nicht relevant?
View 2 more comments
Nein, hat ein Tutor letztens noch gesagt
In der Vorlesung hat Herr Witt auch gesagt, dass das nicht relevant ist und hat die Folien übersprungen.
Weiß jemand zufällig wie weit sich die Klausuren jedes Jahr ähneln. Die Klausur von letztem Jahr, die wir in der Übung besprochen haben, war ja schon relativ einfach...
View 1 more comment
Wenn man die Folien auswendig kann, ist es aber ja kein großes Problem oder siehst du das anders?
Nö, mehr musst du nicht können, du musst die Folien auch nicht verstehen oder sonst was, du musst sie nur im Kopf haben. Nennen sie 5 hiervon und nennen sie 3 davon, füllen sie ddas Modell aus. Da sind keine Fragen wie: Erläutern sie dies oder schätzen Sie folgende Situation ein.
Hat jemand noch einen Tipp, was man noch können sollte, was man vielleicht eher nicht so auf dem Schirm hat?
Reichen die Übungsunterlagen (5 Stück) um den Übungsteil zu meistern?. Ich war nicht in der Übung, da ich es mir bereits im letzten Jahr angeschaut habe. Allerdings ist mir aufgefallen, dass bei den Dokumenten hier (Bei der Checkliste+Übung) mehrere Rechnungen abgegliedert sind, welche in den Übungsmaterialien nicht vorhanden sind. (Da ich nicht da war, weiß ich nicht ob unabhängig von den Unterlagen weitere Unterlagen besprochen wurden) Ich danke für eine Antwort :).
View 4 more comments
Bin von vor 2 Jahren. Hab Wiwi wegen den Prüfungsterminen nie reinqutschen können, daher kann ich dir keine Auskunft darüber geben.
Schade :)
Typische Organisationsprobleme in großen Unternehmen, Folie 54 des Skript. Wie ist diese Folie zu verstehen?
View 1 more comment
Kann aber trotzdem nicht den Graph in einen Text verpacken. Verstehe nicht die Abfolge der Achsenbeschriftung. Wenn ich verantwortlich bin für das Unternehmensergebnis, habe ich ein gemeinsames Interesse an dem kurzfristigen und langfristigen Ergebnis oder wie? Wäre toll, wenn du das vielleicht kurz erklären könntest @Tosh Mosh
Hm, du versucht die Beschriftung zuzuordnen, aber die sind lediglich eine Art Richtpfeil und zeigt wo der Weg hinführen KÖNNTE und welche Gefahren entstehen KÖNNTEN. Stell dir vor du bist ein Staubsaugervertreter. Du klingelst an den Türen und willst deinen Staubsauger verkaufen. Das Modell zeigt auf, dass wenn du nur dafür Verantwortlich bist Unterschriften durch den Verkauf zu sammeln, sprich nur fürs kurzfristige Ergebnis verantwortlich bist, du auch entsprechend so handelst. Dir ist nur heute wichtig, du setzt deine Kunden unter Druck oder belügst diese, hauptsache du kommst an deine Unterschrift. Dass eine Woche später der Staubsauger zurück gegeben wird ist dir herzlich egal. Der Idealfall wäre, das du fürs langfristige Ergebnis verantwortlich wirst, du wirst an den Zahlen der Unterschriften gemessen und ob der Kunde den Staubsauger behällt, wenn du zusätzlich noch einen Bonus Ende des Monats ausgezahlt bekommst, weil es dem Unternehmen auch gut geht, wäre das natürlich perfekt. Organisier das Unternehmen so, dass jeder an den anderen denkt. Typische Principal Agent Problem. Also das ist dass wie ich das verstehe.
hat jemand Ahnung, in welchem Raum wir nun schreiben?
View 2 more comments
Auf der homepage steht 6 tage vorher
Der Plan ist online. https://www.wiwi.uni-wuppertal.de/fileadmin/fbb/user/Pruefungsamt/20172/Teilnehmerlisten/20180214_r%C3%A4ume.pdf Dokument öffnen, F3 drücken, deine Matrikelnummer eingeben und der springt sofort auf die Seite auf der du eingetragen bist.
Nennen Sie fünf Ausprägungen bei der Festlegung der Produkteigenschaften (KANOModell) am Beispiel eines Smartphones. Wie würdet ihr die Aufgabe lösen?
Gibt doch ne Folie dazu in den Vorlesungsunterlagen. 1.Kundenbedürfnis 2. Kernprodukt 3. Erwartete Eigenschaften 4. Zusatzeigenschaften 5. Begeisterungseigenschaften Ich würde das nur so und nicht anders lösen, natürlich noch mit Nebensatz mit Bezugs zum Smartphone, da man sonst Gefahr läuft nicht alle Punkte zu bekommen. In BWL2 Marketing taucht das selbe Modell in einer ganz anderen Zusammensetzung auf und im Internet findest du auch 100 Varianten davon. Lern es so wie es auf den Folien steht und nach der Prüfung kann man es ohne schlechtes Gewissen wieder vergessen, so wie 90% der restlichen Prüfung auch.
Dachte ich mir schon und habe es auch so gelöst. Fand nur den Begriff: "Ausprägungen" etwas komisch. Danke dir!
Gibt es für dieses Jahr keine Checkliste bei der Übung ?.
Nein, gab es in den letzten jahre eine ?
Ich glaube, dass es letztes Jahr eine gab. Ging aber ehr in Richtung Inhaltsverzeichnis/Übersicht. Aber bin mir nicht sicher.
Wann ist die Klausur eingelicht am Mittwoch? Uhrzeit und Raaum?
Nicht dein ernst? :D Aber hier bitte: http://lmgtfy.com/?q=uni+wuppertal+klausurtermine+wirtschaftswissenschaften Kannst mir später danken. ;)
Eine Woche vorher erscheinen Teilnehmerlisten vom Prüfungsamt. Dort kannst du sehen in welchem Raum du schreiben wirst. Vermutlich wird es die Sporthalle oder HS33 sein, falls du WiWi studierst.
kann mir einer den sinn bei der wertschöpfungskette erklären verstehe die abbildung nicht ???
View 3 more comments
vielen vielen dank !!!!!!
Du hast auf Folie 70 die Grafik die die Ergebnisse aus der Folie 69 wiederspiegelt. Folie 69 Ist das Werkzeug um Folie 70 abbilden zu können, hatte ich noch vergessen zu erwähnen. Jeodch ergibt Folie 70 erst dann Sinn, wenn du deinen Wettbewerber auch einzeichnest, weil erst dann erkennst du wo du hin musst oder wo du deine Position verteidigen musst. Folie 70 mit nur einem Unternehmen macht so entsprechend wenig Sinn, aber soll ja nur ein Beispiel sein. All diese Modelle sind nur Werkzeuge die dich zu irgendeiner strategischen Entscheidung führen sollen. Und zur Wertschöpfungskette noch ein Nebensatz: Es geht nicht darum, dass man irgendwo sehr gut ist. Man strebt lediglich ein "besser als die anderen" an. Die deutsche bahn ist da ein super Beispiel: Die brauchen keinen guten Kundenservice,denn es gibt ohnehin niemanden, der einen besseren hat.
Kann mir einer sagen, woher man bei der BCG-Matrix weiß, wie man die 4 Quadranten einteilen soll? In den Übungsfolien ist es ja einfach bei 5% Marktwachstum und 1,0 relativer Marktanteil. Im Internet findet man aber auch solche Einteilungen. http://www.wirtschaftslehre.ch/unternehmungsstrategie/Portfolio.JPG Wurde da in der Übung irgendwas zu gesagt?
"Früher" wurde bei 10% der Strich gezogen. Heutzutage häufig bei 5%. Das Modell kommt aus den 70er Jahren, das muss nunmal auch mal an die heutige zeit angepasst werden. In der Klausur würde ich dies als Prämisse angeben. Das lässt sich durch die weitergehende Sättigung der Märkte erklären. Märkte sind gesättigt und weiterer Wachstum lässt sich sehr schwer generieren. Kennst du jemanden, der keinen DSL-Vertrag hat? Wenn alle schon einen haben, wie willst du da 10% Wachstum generieren um aus dem "Poor Dog" raus zu kommen, als neuer Anbieter? Das hätte man vor 20 Jahren locker geschafft, aber nicht mehr heute. Deswegen ist man inzwischen bei vielen Produkten häufig auf 5% runtergegangen. Bei Lebensmitteln, bzw Supermarkt-Umsätze ist es das gleiche. in der Aufgabnstellung würde ich also den Markt betrachten und überlegen ob dieser schon gesättigt ist oder nicht und dann 5% oder 10% als Prämisse angeben. Keiner wird dir jemals sagen, dass man immer auf alles 10% oder auf alles 5% angeben sollte , denn wir reden hier von komplett anderen Märkten. Betrachte einfach die Produkte. Sind diese seit Jahren oder Jahrzehnten vorhanden, dann gib den Strich bei 5% an(z.B. Autos mit verbrennungsmotor), sind es neue Innovationen wo man wirklich 15% Wachstum generieren könnte (z.B E-Autos), dann mach den Strich bei 10%. Du könntest auch bei 6,75% den Strich ziehen, solange du es begründen kannst. Es ist ja nur ein Modell, dass dir helfen soll starke von schwachen Produkten zu unterscheiden und um dich mit deinen Wettbewerbern vergleichen zu können. Wichtig sollte dabei nur sein, dass du zwischen den Produkten in der Matrix sofort eine Schlussfolgerung ziehen kannst. Also es macht natürlich keinen Sinn die Linie so zu setzen, dass alle Produkte dadrüber oder dadrunter sind.
Als ich im letztes Jahr nachfragte, wurde mir recht gegeben, man könne es theoretisch einteilen, wie man möchte. Genau das stellt auch einen Kritikpunkt an dem Modell dar: Je nach dem wie man die Einteilung wählt, fällt das Ergebnis anders aus. In den Aufgaben ist es aber häufig zu erkennen: Wenn es nur bis 20% geht, macht es wenig sinn bis z.B. 100% zu zeichnen.
Hat jemand die Buchungssätze von Kapitel 5?Thema Skonto
View 2 more comments
Danke :)
Gerne :)
Gab es dieses Jahr auch einen Gastvortrag ( WS 16/17 kam in der Klausur "Marketingmethoden des Unternehmens ). Wäre dankbar wenn das hier einer hochladen könnte, falls es in diesem Jahr auch der Fall war :).
Ja der war Montag. Hab mir nur aufgeschrieben, dass es 4 Eigenschaften einer Führungskraft gibt: Kommunikation, Vertrauen, Selbstbewusstsein, Vorbildfunktion. Glaube es gab noch einen Vortrag aber da war ich nicht da
Kann man am Lehrstuhl Altklausuren einsehen?
View 2 more comments
Mehr gibt es wohl nicht
Nein es gibt leider nicht mehr. Prof Witt hat erst letztes Jahr eine neue zur Verfügung gestellt. Deswegen wird auch erstmal keine kommen.
Kurze Frage, glaubt ihr die Fragen aus ARSnova, sind zentraler Bestandteil der Klausur?🙈
Waren sie vor zwei Jahren jedenfalls nicht so wirklich!
Okay schade 😅
Load more
60 documents in this course
Description
Winter 2010/11
Witt
Exams
+ 17
2
445
Winter 2014/15
Prof. Dr. Peter Witt
Summaries
+ 4
0
428
Description
Winter 2015/16
Witt
Summaries
+ 5
0
408
Description
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 10
0
377
-
-
Summaries
+ 1
0
317
Winter 2016/17
Witt
Exams
+ 4
2
311
Description
Winter 2016/17
Witt
Summaries
+ 9
0
296
Description
Winter 2013/14
-
Exams
0
0
275
-
Witt
Summaries
- 1
0
220
Winter 2013/14
Witt
Summaries
0
0
219
Winter 2014/15
-
Summaries
- 2
1
213
Description
Winter 2012/13
Witt
Lectures
+ 1
0
210
Winter 2014/15
-
Summaries
-
Witt
Summaries
0
0
140
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 3
0
126
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Witt
Summaries
0
0
119
Description
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 1
0
112
Description
Winter 2011/12
-
Exams
0
0
104
Description
Winter 2011/12
-
Exams
- 1
0
103
Description
Summer 2018
Witt
Exams
0
0
73
-
-
Lectures
0
0
66
-
-
Lectures
0
0
66
-
-
Lectures
+ 1
0
66
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 2
0
66
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
0
0
65
Description
Summer 2014
-
Exams
0
0
62
-
-
Lectures
+ 2
0
62
Description
Winter 2017/18
Witt
Summaries
0
0
62
Description
Summer 2014
-
Exams
Description
Winter 2018/19
Prof. Witt
Lectures
+ 1
0
59
-
-
Lectures
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Lectures
0
0
58
Description
Winter 2014/15
-
Exams
+ 1
0
58
Description
Winter 2018/19
Witt
Summaries
0
0
56
-
-
Lectures
+ 1
0
55
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
53
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Lectures
0
0
53
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
52
-
-
Lectures
+ 1
0
49
Description
Winter 2018/19
Witt
Summaries
- 2
0
47
-
-
Lectures
0
0
46
-
-
Lectures
0
0
46
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
41
Description
Winter 2014/15
-
Lectures
+ 1
0
40
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Assignments
0
0
38
-
-
Lectures
0
0
35
Description
Summer 2014
-
Exams
0
0
34
-
-
Lectures
+ 1
0
33
Description
Winter 2018/19
Witt
Summaries
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Lectures
0
0
30
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
30
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Assignments
0
0
29
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
28
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Lectures
+ 1
0
18
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
18
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter Witt
Assignments
0
0
15
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
15
Description
Winter 2018/19
Witt
Summaries
2 flashcard sets in this course
Winter 2018/19
Witt
Flashcards
+ 1
5
Winter 2017/18
-
Flashcards