Wiederholertutorium 7 vom 06.12.18.pdf

Assignments
Uploaded by Schi 4584 at 2018-12-29
Description:

Hier habt ihr übersichtliche Mitschriften vom 7. Wiederholertutorium mit hilfreichen Randkommentaren zum besseren Verständnis :)

 +2
94
7
Download
Wie prüft man das genau?
View 6 more comments
C zu A verletzt die BCNF, weil es sich um eine transitive Abhängigkeit handelt, ist das so richtig?
Und weil C kein Superschlüssel ist.
Warum nimmt man hier R1 und dann weiter unten R3 bis R1?
Kann mir das bitte jemand erklären? Verstehe das nicht ganz. :/
Bei der funktionalen Abhängigkeit D -> A nehmen wir als erstes die Zerlegung 3 (CD), da D schonmal auch in Z auftaucht. Würden wir R1 zB nehmen, kämen wir nicht auf eine Lösung. Also nehme am besten die Zerlegung, worin ein Attribut vorkommt, welches in Z auftaucht.
Warum wird hier das C auch unterstrichen? Und in Schritt 3 muss man ja das Ergebnis auf BCNF testen. Wie ist das hier bei R(BC) zu verstehen? Heißt das, dass B zu C führt?
Weshalb das C unterstrichen wird, verstehe ich auch nicht. Eine Relation, die lediglich aus zwei Attributen besteht ist immer in BCN weil sich daraus folgende funktionale Abhängikeiten ergeben (x->y) bei denen x ein superschlüssel sein muss. Die Relation (BC) ist in BCN weil 1. Sie besteht aus zwei Attributen. 2. Da B der Schlüssel ist dann gilt : B->C, wobei B superschlüssel ist. Hiermit ist die Bedingung der BCN erfüllt. Ich hoffe ich konnte dir da weiterhelfen:)
Vielen Dank. :)
Dazu haben wir keine Aufgabe gemacht oder ist das die Aufgabe 4 von oben?
Was genau bedeutet das hier?
Die grün markierten Stellen dürfen wir nur dann aufschreiben, wenn die linke Seite in mindestens zwei Zeilen vorkommt oder?
View 1 more comment
K -> N K haben wir bereits in Schritt 1 als x markiert. Deswegen dürfen wir auch N als x markieren, weil wir von K auf N kommen.
Danke für deine Antwort. Habe es verstanden. :) Aber muss zum Beispiel K in mindestens zwei Zeilen vorkommen, damit ich beispielsweise bei der vierten funktionalen Abhängigkeit die rechte Seite, also N, markieren darf? K ist ja in allen drei Relationen mit x markiert. Was wäre aber, wenn K nur in einer Relation mit x markiert wäre? Hätten wir dann in S1 trotzdem auch N mit x markieren dürfen?
Das ist nicht ganz richtig. Da muss noch ein X (4) stehen. :)
da hast du schon Recht, aber dadurch, dass wir in der 1. Zeile bereits überall "x" erreicht haben, brauchen wie die restlichen Zerlegungen nicht zu überprüfen.
Achso okay. Hatten das im Tutorium so aufgeschrieben. Dachte deswegen, dass es falsch ist. :)