BWL 3 Investition, Finanzierung, Unternehmensführung

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
1400
Next exam
SEP 26
Discussion
Documents
Flashcards
Was ist hier die Antwort?
View 1 more comment
Und theoretisch kann man auch noch auf die Situationstheorie der Führung eingehen, da dies ja auch auf zwischen menschlichen Beziehungen baut
Man kann hier von dem Kapitel Gestaltung organisatorischer Strukturen bis hin zum letzten Kapitel Personal kurz etwas zu den zwischenmenschlichen Beziehungen erläutern, weil wichtig ist es in all diesen Themenbereichen. Also hier gibt es nicht „die Antwort“ einfach aufschreiben was dir von dem ganzen gelernten aus dem Buch in den Sinn kommt.
Gibt es ein letztes Tutorium für Investition? Habe ich so gehört, dass eine Tutorin das anbieten soll
View 1 more comment
Nein, gibt es nicht
Das Repetitorium war schon am 12.07., falls du das meinst
Kann mir jemand bitte erklären wie ich auf die Zahlen komme? Ich verstehe das Beispiel leider nicht.
View 1 more comment
Dankeschön 😍 aber wie sind wir jetzt auf die 1,1 gekommen?
Im Skript wird meistens ein Zinssatz von 10% angenommen.
Gibt es irgendwelche Themeneingrenzungen ? Und gibt es Themen die 100 % drankommen ? ( Frage gilt für beide Teile der Klausur )
View 1 more comment
Ist Kapitalfluss Rechnung auch ausgeschlossen ? Meine das vom letzten Semester noch im Kopf zu haben, bin mir aber nicht mehr wirklich sicher..
Ja Kapitalflussrechnung und diese Operation Blanche ist ebenfalls ausgeschlossen
Wieso ändert man hier nur den Zins und nicht die C1 und CO aus dem IPC? und wieso ist das bei A außerhalb des WB und bei C innerhalb wenn der WB bei beiden gleich ist und bei beiden etwas um die 5000 raus kommt?
View 11 more comments
ja genau das war ja meine Frage ich verstehe deren Lösung nicht :D
C0 von IPA liegt nicht im Wertebereich, zwischen (7000;10000) Also muss man schauen, ob C0 vom IPC im Wertebereich liegt, weil das ist ja das nächste IP welches wir durchführen, also dann im Wertebereich zwischen (4000;7000) und das ist hier der Fall, also errechnen wir damit unser C1 und dann unser Konsumoptimum.
Mag mir jemand Anmeldedaten und Passwort für die Lehrstuhlseite geben ?
soweit ich weiß werden da eh keine Unterlagen mehr hochgeladen, aber die Anmeldedaten sind Benutzername: student Passwort: buwfinance
Hallo zusammen, befinde mich in BWL 3 im 3. Versuch, gäbe es danach noch die Möglichkeit auf eine mündliche Existenzprüfung , oder ist bei 3 Fehlversuchen komplett vorbei? Und würdet ihr empfehlen den 3. Versuch eher zyklisch im WS zu schreiben?
View 4 more comments
Also anhand der alt Klausuren wirkte es nicht so, als würden die Sachen sich wiederholen oder so..
Ich glaube ganz ehrlich nicht, dass es die beiden Lehrstühle interessiert ob man im drittversuch ist oder nicht. Einen Vorteil gegenüber den anderen wirst du also durch die Sprechstunde nicht erreichen. Fachliche Fragen usw. Kannst du natürlich stellen.
Könnte jemand die Probeklausur von diesem Semester hochgeladen?
View 1 more comment
Wie ist der Einschreibeschlüssel.?
Gibt keinen :)
hat jemand die orga altklausurlösungen von ws17/18 oder ss17?
Habe die Vorlesung noch nicht besucht...gibt es für das Buch in Organisation eine elektronische Ressource oder muss man das kaufen? Und wenn es eine gibt, wie komme ich darauf?
Ist hier in Studydrive
Klausuraufgabenpool Teil 1: 5.Erläutern Sie die Einflussfaktoren auf eine Unternehmenskultur. Weißt jemand was wir hier schreiben müssen ?
Schau mal bei den Dokumenten, da sind gute Lösungen 👌🏻
ooopsie! Hab die Lösungen überhaupt nicht gesehen! Danke dir :)
Warum rechnet man hier mit 12.000 anstatt mit dem berechneten wert 12.250 ? :)
Das ist Ecklösung
Wie weit seit ihr mit dem lernen? Ich komme gar nicht mehr voran.. Meint ihr die Übung zu Finance reicht aus? Und würdet ihr die Orga Übung ausfallen lassen?
View 3 more comments
Ich bin mit orga durch. Habe aber auch schon im Juni angefangen
Nicht schlecht 😳👌🏻
kann mir jemand die nutzungsdauerentscheidung erklären?
Was denn genau daran ?:) geht ja im Endeffekt darum zu entscheiden wie lange eine Maschine genutzt werden sollte, dies wird anhand vom Kapitalwert bestimmt, dabei muss man einmal die generierten Einnahmen durch die Maschine berücksichtigen und in den jeweiligen Perioden den verkaufspreis..
Kann mir jemand SS 19 probeklausur Aufgabe 1c mit dem Finanzplan einer erklären? Wieso haben wir in t1 keine Zinszahlungen? Ich steh auf dem Schlauch
View 14 more comments
Wie kann man denn so nett sein :) Danke!!!! Echt.
Kein Problem :)
Wenn ich 2 Zinsen habe, also soll und haben und ich den barwert haben will rechne ich endwert/ mit welchen Zins?
View 26 more comments
Danke dir 🤪
Alternative Berechnung (zum besseren Verständnis) 8.000+(5.000/1,22) = 12.098,36
wieso wurde dieser Zins genommen?
View 17 more comments
Hier
Guck mal hier
in welcher aufgabe in den Tutorien hatten wir aufgaben zu ENDWERTMAXIMIERUNG und KONSTANTEN ENTNAHMEMAXIMIERUNG gehabt? das waren die finanzpläne
View 5 more comments
Oft hast du eine Aufgabe die aus a) und b) besteht. In teil a) ist dann gefordert die annuität, den kapitalwert und den endwert zu berechnen. Aufgabe b) lautet dann z.b "erstellen Sie nun einen finanzplan der die dargestellten Zahlungsströme berücksichtig. Wenn du vorher dann die annuität berechnet hast weißt du hier also das dein finanzplan diese darstellen muss. Also konstante entnahmemaximierung.
Danke dir vielmals!
Hast du vielleicht eine Idee warum das mit dem anderen Zins in den Lösungen ist ? Habe das auch so wie du, da wir ja dadurch unseren Konsum in C0 steigern können und das Investitionsprojekt trotzdem zu 13% durchführen können ..
View 2 more comments
Mich verwirrt das komplette Thema. Es lässt sich kein Muster erkennen nach dem man vorgehen kann. Ich werde das mal die Tutoren fragen und dann die Antwort hier veröffentlichen
Das wäre super :) Danke dir !
wie kommen wir auf die 4000?
View 1 more comment
I= Alle Auszahlungen, die du durchführst. oder: wo-co. und das wären 4000-0
Wieso ist denn c0=0?
Kann mir jemand seine Lösung zu WS 16/17 Hirshleifer schicken? Mein Barwert, Endwert bzw KML macht irgendwie keinen Sinn! :(
View 12 more comments
Ja und weil eine Kapitalmarktgerade vorhanden ist, in der alt Klausur existiert die ja gar nicht..
Ich danke von Herzen 🙏🏻
Wie kommt man zu dem Bezugsverhältnis? Es ist ja Eigentlich BV=na/nn ?
View 1 more comment
wenn du 200Mio alte Aktien und 20 mio neue also 200/20 ist 10:1
wo steht denn 20 mio neue Aktien?
Weiß jemand wie man hier auf die 1500 auf der x-Achse kommt?
View 1 more comment
Wie kommen wir auf den Sollzins? Und wie kommen wir auf 2235 und 2250?
Barwert= Anfangsvermögen+ Kapitalwert 1500=1000+500 Kapitalwert= -(summe aller Auszahlungen)+ summe aller Einzahlungen/ 1+ zinssatz 500=-1150+2457/1,5 Zins=5/10 (soweit ich mich erinnere habe die Aufgabe nicht vor mir liegen, muss du aus dem Text entnehmen) Endwert=Barwert x 1+zins=1500x1.5=2250 2235=2457-(150x1.6)
was wurde hier gemacht, kann mir einer die formel dafür nennen?
View 2 more comments
Welch qualifizierter Beitrag mal wieder ! Wow
ich bin nicht fit in dem Fach liebe @Wi aber anstatt sowas zu schreiben hättest du es doch ruhig sagen können. Kann ja sein das die Frage "dumm" war oder unnötig, aber nicht jeder versteht sachen ganz schnell. Ich hoffe dass du nächstes mal so etwas sein lässt, das zieht auch zum Teil einen echt runter...
Finanzierung: Ist die in der Aufgabe 4.6 e) angewandte Methode des operation blanche klausurrelevant?
Nein
Kann mir jemand sagen warum ich beim Investitionsprojekt B 15.000= -1,5 x 12.000 setze und bei A 21.000= -1,2 x 7000 ? Die Steigungen/Renditen sind klar, aber wie komm ich auf die anderen Zahlen ? Lg :)
View 2 more comments
Du führst halt die Investitionen nacheinander durch, was dein Gewinn in C1 addiert und dein übrig gebliebenes Kapital in C0 subtrahiert :)
Danke :)
Warum teilt man hier durch 1 Mio ? :)
Das ist die Anzahl der neuen Aktien. Die Kapitalerhöhung soll 30MIO Euro betragen und der EMK der Aktie liegt bei 30 Euro. 30Mio/30 = 1MIO
Danke :)
Wie kommt man auf die Rechnung bzw. Wieso nimmt man immer die 200 multipliziert und dann bei Typ 2 die 180 am. Ende ?